Nokia 9 mit Triple-Kamera wie das Huawei P20?

Das Nokia 9 könnte ein echtes Kamera-Monster werden.
Das Nokia 9 könnte ein echtes Kamera-Monster werden. (©Baidu 2018)
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Wann kommt denn nun das Nokia 9? Während Smartphone-Fans weiterhin auf ein Lebenszeichen zum nächsten Flaggschiff der Finnen warten, ist nun eine detaillierte Liste mit technischen Daten aufgetaucht – aber stimmen diese auch?

Über das Nokia 9 wird nun schon seit fast einem Jahr spekuliert, vorgestellt wurde das Super-Smartphone der Finnen aber immer noch nicht. Jetzt ist auf der Webseite Slashleaks eine umfangreiche Liste mit den angeblichen technischen Daten des Mobiltelefons veröffentlicht worden, berichtet TechRadar. Falls die Specs tatsächlich der Wahrheit entsprechen – und das ist natürlich noch längst nicht gesichert – dürfen sich Smartphone-Fans auf ein echtes Kamera-Monster freuen.

256 GB Speicher und schnelle Android-Updates

Doch zunächst zu den allgemeinen Specs des Nokia 9: Das Handy soll laut dem Leak ein 6,01-Zoll-AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 18:9 besitzen. Im Inneren sollen ein Snapdragon 845 und 8 GB RAM Arbeitsspeicher für ordentlich Power sorgen, als interner Speicher sollen 256 GB zur Verfügung stehen. Zudem dürfte das Nokia 9 als Teil des Android-One-Programms von Google besonders schnell Updates spendiert bekommen. Der Akku soll eine Kapazität von 3900 mAh bieten und zusätzlich auch noch Wireless Charging unterstützen.

Kamera-Specs: Zu schön, um wahr zu sein?

In Sachen Kamera soll es das Nokia 9 hingegen offenbar mit dem kürzlich vorgestellten Huawei P20 Pro aufnehmen und angeblich ebenfalls eine Triple-Kamera besitzen. Diese soll einen 41-Megapixel-Sensor, ein 20-Megapixel-Teleobjektiv sowie einen 9,7-Megapixel-Schwarz-Weiß-Sensor kombinieren und zudem einen kombinierten Xenon-LED-Blitz bieten. Auf der Front soll eine 21-Megapixel-Kamera mit f/1.8-Blende für Selfies zuständig sein.

Release womöglich erst im Herbst 2018

Wie allerdings auch Pocketnow anmerkt, erscheinen diese technischen Daten des Nokia 9 derzeit noch etwas zu gut, um wahr zu sein. Ob das Smartphone des Herstellers HMD Global wirklich so stark ist, wird sich wohl erst bei der offiziellen Vorstellung zeigen – die womöglich erst im Spätsommer oder Herbst 2018 stattfindet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben