News

Nokia 9: Neues Video zeigt ein schickes Finnland-Flaggschiff

Ein neues Video zeigt jetzt ein spannendes Konzept des kommenden Nokia 9 in Bewegung. In dem Film ist ein schlankes und symmetrisches Smartphone zu sehen, das fast randlos ist und eine glänzende Vorder- und Rückseite sowie eine Doppelkamera besitzt. Das echte Nokia 9 dürfte im Herbst auf den Markt kommen.

Die Doppelkamera in dem Nokia 9-Konzept ist in vertikaler Anordnung auf der Rückseite des Geräts untergebracht. Darunter sitzt ein großer Fingerabrucksensor, der auch leicht erreichbar scheint. Auf der Vorderseite befinden sich Stereo-Lautsprecher – unterm Strich sei das Ganze es ein intelligentes und hochklassiges Design, schreibt Phonearena.

Nokia 9 wird im Herbst Release feiern

Es dürfte absolut im Bereich des Möglichen sein, dass HMD Global, das finnische Unternehmen, dem die Marke Nokia gehört, ein derartiges Gerät auf den Markt bringen wird. Das Nokia 9 soll in jedem Fall in der zweiten Jahreshälfte Release feiern, und es soll auch ein Flaggschiff werden. Denn im Frühjahr zum MWC 2017 hatten die Finnen zunächst Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte veröffentlicht. Ein Flaggschiff, das vermutlich 749 Euro kosten könnte, ist also jetzt definitiv an der Reihe.

Noch wenig Informationen zur Technik

An Details ist über das Nokia 9 noch nicht besonders viel in die Gerüchteküche durchgesickert. Es könnte mit dem Qualcomm Snapdragon 835 ausgerüstet sein, der auch – neben dem Exynos-Chip – im Samsung Galaxy S8 verbaut ist. Experten rechnen mit 6 GB RAM, wodurch das Nokia 9 unter den leistungsstärksten Android-Smartphones in diesem Jahr wäre. Außerdem könnte eine neue Soundtechnologie eingebaut sein. Mit OZO Audio soll der Klang eine räumliche Dimension bekommen. Spekuliert wurde auch darüber, ob das Nokia-Flaggschiff mit hochwertigen Kameralinsen von Zeiss ausgestattet sein wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben