menu

Nokia arbeitet offenbar an zwei 5G-Smartphones

Nach dem Nokia 9 PureView (im Bild) bringt Nokia wohl ein 5G-Flaggschiff heraus.
Nach dem Nokia 9 PureView (im Bild) bringt Nokia wohl ein 5G-Flaggschiff heraus.

Neben einem 5G-Flaggschiff möchte Nokia angeblich auch ein günstigeres Smartphone mit einem 5G-Modem auf den Markt bringen. Lange wird es bis zum Release wohl nicht mehr dauern.

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird nach Flaggschiffen auch günstigere Smartphones erreichen. Das könnte sogar recht schnell gehen, wie nokiapoweruser.com berichtet. Die Website bezieht sich auf verlässliche Quellen, die schon mit Vorab-Infos zum Nokia 2.2 richtig gelegen hätten. Bereits Ende Herbst, Anfang Winter 2019 möchte Nokia demnach unter anderem ein 5G-Flaggschiff mit einem Snapdragon 855 an Bord vorstellen.

Das Nokia 8.2 könnte ein 5G-Modem bieten

Beim Flaggschiff handelt es sich angeblich um den Nachfolger des Nokia 9 PureView. Dieses zeichnet sich durch eine fortschrittliche Kamera-Technologie aus, wobei sie in unserem Test einige Mängel offenbarte. Vielleicht wird auch das 5G-Flaggschiff sein Augenmerk auf die Kameras legen. Das sogenannte "value flagship" mit 5G-Modem könnte "Nokia 8.2" genannt werden, denn das Nokia 8.1 bezeichnete der Hersteller HMD Global auch als "value flagship".

Nokia könnte zu den 5G-Vorreitern zählen

Das Nokia 8.1 setzte auf den starken Mittelklasse-Chip Snapdragon 710 und das Nokia 8.2 dürfte wohl mit einem neuen Vertreter der Prozessor-Serie ausgestattet werden. Dank der Kooperation Nokias mit Qualcomm ist der Zugang zu den neuesten Chips jedenfalls gesichert. Die beiden 5G-Smartphones sollen Ende des dritten Quartals oder spätestens Anfang des vierten Quartals 2019 präsentiert und veröffentlicht werden. Das wäre sehr schnell für Nokias Verhältnisse, denn bislang wurden Flaggschiffe wie das Nokia 8 Sirocco oder das Nokia 9 PureView mit einem Vorjahres-Chip erst mit größerer Verzögerung veröffentlicht.

Das sagt Andreas:
Ja, die 5G-Modems bringen uns in Deutschland erst einmal nichts. Ich bin allerdings sehr gespannt auf die Kamera-Ausstattung von Nokias kommendem Flaggschiff sowie auf die Kamera-App. Das innovative Nokia 9 PureView scheiterte nämlich vor allem an der Kamera-Software.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nokia

close
Bitte Suchbegriff eingeben