News

Nokia bringt zwei In-Ear-Bluetooth-Headsets auf den Markt

Nokia veröffentlicht seine ersten kabellosen Kopfhörer.
Nokia veröffentlicht seine ersten kabellosen Kopfhörer. (©HMD Global 2018)

Nokia steigt in das Geschäft mit kabellosen Kopfhörern ein. Noch in diesem Jahr will der Hersteller mit den True Wireless Earbuds und den Pro Wirless Earphones zwei Modelle herausbringen.

Kabellose Kopfhörer sind ein riesiger Markt geworden und immer mehr Hersteller wollen ein Stück vom großen Kuchen abbekommen. Am Donnerstag hat deshalb auch der Nokia-Eigentümer HMD Global gemeinsam mit dem Nokia 7.1 auch zwei In-Ear-Bluetooth-Headsets angekündigt (via GSM Arena): die Nokia True Wireless Earbuds und die Pro Wireless Earphones.

Einmal komplett kabellos und einmal mit ein bisschen Kabel

Während die Earbuds komplett kabellos sind und nur wie zwei Knöpfe ins Ohr gesteckt werden, hält ein Bügel die Pro Wireless Earphones zusammen. Die Funktionsweise der Earbuds unterscheidet sich nicht stark von der vergleichbarer In-Ear-Kopfhörer. Sie werden mit einer Transport-Hülle geliefert, die gleichzeitig als Ladestation dient. Insgesamt soll die Hülle genug Saft für bis zu 16 Stunden Betrieb liefern können, was sehr ordentlich ist.

Die Pro Wireless Earphones werden von einem Kabel zusammengehalten. (© 2018 HMD Global)

Die Nokia Pro Wireless Earphones speichern den Strom hingegen vollständig selbst und kommen dabei auf sehr ordentliche zehn Stunden Laufzeit. Dank der magnetischen Ohrmuscheln lassen diese sich zusammenheften – falls sie einmal nicht genutzt, sondern nur um den Hals getragen werden.

Preislich werden die True Wireless Earbus für 130 Euro erhältlich sein. Die Pro Wireless Earphones sollen hingegen schon für 70 Euro über den Ladentisch gehen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben