News

Nokia stellt am 19. Oktober ein neues Smartphone vor

Nokia will am Donnerstag etwas enthüllen.
Nokia will am Donnerstag etwas enthüllen. (©vtechgraphy 2017)

Nokia ist uns für das Jahr 2017 eigentlich noch ein paar Smartphones schuldig – so fehlt von Nokia 2, Nokia 7 und Nokia 9 noch jede Spur. Nun hat der Konzern zu einem Event am 19. Oktober eingeladen.

HMD Global, Hersteller der neuen Nokia-Smartphones, plant offenbar für diese Woche die Vorstellung eines neuen Geräts. Das berichtet Nokiamob. Das Unternehmen verschickte demnach eine Einladung zu einem Event am 19. Oktober in China. Was an diesem Donnerstag vorgestellt werden soll, wurde aber natürlich nicht verraten.

Kommt das Nokia 7 – oder doch nur eine neue Nokia-8-Variante?

Möglich ist einerseits, dass HMD tatsächlich noch das Nokia 7 enthüllt, das die Lücke zwischen Nokia 6 und Nokia 8 schließen würde. Ein Hinweis dafür ist das chinesische "qi" in der Einladung, das für die Zahl Sieben steht. Andererseits könnte es sich schlichtweg auch nur um eine Variante des Nokia 8 speziell für den chinesischen Markt handeln, wie Phone Arena mutmaßt. Diese Version könnte dann beispielsweise mehr Arbeitsspeicher bieten.

Interessant ist zudem, dass in einem von HMD verbreiteten Teaserfoto neben einem schemenhaften Smartphone auch eine Ozo-Kamera zu sehen ist. Nokia hatte die 360-Grad-Kamera im Fußball-Look bereits Mitte 2015 enthüllt – kommt jetzt vielleicht eine überarbeitete Version? Zuletzt hieß es, dass Nokia 2, Nokia 7 und Nokia 9 womöglich erst Anfang 2018 vorgestellt werden. Ob zumindest das Nokia 7 doch noch in dieser Woche präsentiert wird, zeigt sich in zwei Tagen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben