menu

Nun steckt auch Xiaomi die Selfie-Kamera ins Handy-Display

Ein Sondermodell des Xiaomi Mi 9 wurde nun mit einer In-Display-Kamera ausgestattet.
Ein Sondermodell des Xiaomi Mi 9 wurde nun mit einer In-Display-Kamera ausgestattet.

Nach Oppo hat nun auch Xiaomi eine In-Display-Kamera für Smartphones demonstriert. Das chinesische Unternehmen hat sie in einem Sondermodell des Flaggschiffs Xiaomi Mi 9 untergebracht. Notch, Pop-up-Kamera und Slider könnten dank der revolutionären Technologie zukünftig überflüssig werden.

Genau wie Oppo hat sich Xiaomi für ein niedrig auflösendes und kurzes Video entschieden, um die revolutionäre Technologie erstmals zu zeigen. Der Clip wurde vom Hersteller im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo veröffentlicht, wie notebookcheck.com schreibt. Im Video hält eine Frau den neuen Prototypen des Xiaomi Mi 9 mit In-Display-Kamera und ein reguläres Mi 9 in den Händen. Beim regulären Modell fällt die Kerbe im Display in Wassertropfen-Form auf, welche die Selfie-Kamera beherbergt.

Oppo und Xiaomi haben Samsung wohl überholt

Als die Dame ein Selfie knipsen möchte, legt sie das herkömmliche Smartphone weg und öffnet auf dem Prototypen die Kamera-App. Auf dem Display ist nun die Frau zu sehen, also muss der Prototyp eine unsichtbare Selfie-Kamera beherbergen, die ihr Bild einfängt. Sie knipst ein Foto und der kurze Clip bricht dann plötzlich ab. Samsung arbeitet ebenfalls schon länger an einer In-Display-Kamera und nun scheinen die chinesischen Konkurrenten den Südkoreanern einen Schritt voraus zu sein.

Wie funktioniert die neue Technologie?

Die Videos von Oppo und Xiaomi lassen einige Fragen offen. Wie die Technologie funktioniert, bleibt unklar, auch die Fotoqualität lässt sich noch nicht einschätzen. Vermutlich ist, ähnlich wie bei optischen Fingerabdrucksensoren, ein Kamerasensor unter dem Display angebracht. Das Xiaomi-Video zeigt, wie sich das Display kurz abschaltet, während die Dame ein Selfie knipst. Wahrscheinlich ist das der Augenblick, an dem das Display für die Kamera lichtdurchlässig wird. Die beiden Unternehmen haben noch kein finales Smartphone mit der neuen Technologie angekündigt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xiaomi

close
Bitte Suchbegriff eingeben