menu

Office 365 wird bald zu Microsoft 365

Office-365-Microsoft-365
Microsoft Teams wird es mit Microsoft 365 auch für Familien geben.

Am 21. April wird Office 365 in "Microsoft 365" umbenannt. Die entsprechenden Abonnements werden automatisch umgewandelt, die grundlegenden Inhalte bleiben gleich. Dazu kommen eine Reihe an Neuerungen.

Office 365 erhält nicht nur einen neuen Namen. Mit "Microsoft 365" werden die Abonnenten des Office-Pakets auch Zugriff auf über 8.000 Bilder, 175 Videos, 300 neue Schriftarten und 2.800 Icons für Word, Excel und PowerPoint erhalten. Dabei handelt es sich um Inhalte zur freien Verwendung. Das schreibt WinFuture mit Bezug auf Microsoft.

Microsoft Editor hilft beim Schreiben

Neu ist auch der Microsoft Editor. Dabei handelt es sich um eine "Duden Mentor"-ähnliche Unterstützung für Autoren in Word, Outlook.com, Microsoft Edge und Chrome. Eine künstliche Intelligenz hilft bei Grammatik, Stil und bei der Suche nach passenden Wörtern. Auch Familien werden zukünftig Microsoft Teams verwenden können, das aktuell für die Kommunikation in Unternehmen eingesetzt wird.

PowerPoint wird um die Funktionen "Monotone Pitch" und "Speech Refinement" erweitert, die beide die Verständlichkeit bei Vorträgen verbessern sollen. Zu Microsoft 365 gehören zudem mehr als 200 neue Vorlagen wie Bewerbung, Lebenslauf und Hochzeitseinladung. Mit "Money für Excel" gibt es ein neues Haushaltsplanungs-Addon, mit dem die Nutzer direkt auf ihre Bankdaten zugreifen können – zunächst aber nur in den USA. Das E-Mail-Programm Outlook erlaubt zukünftig die Verknüpfung privater und geschäftlicher Konten.

"Office 365 Personal"-Jahreslizenz bei SATURN kaufen

Preise bleiben gleich

Schließlich wird Microsoft seine "Family Safety"-Software auch für Android und iOS anbieten. Damit können Eltern den Zugriff auf Online-Inhalte für ihren Nachwuchs einschränken. Nicht alle der neuen Funktionen werden sofort ab dem 21. April erhältlich sein. Die Preise der Office-Pakete bleiben gleich. So kostet Microsoft 365 Personal für einen Nutzer 6,99 Euro im Monat und Microsoft 465 Family für bis zu sechs Personen 9,99 Euro im Monat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Microsoft Office

close
Bitte Suchbegriff eingeben