menu

Offiziell: Apple stellt das iPhone 12 am 13. Oktober vor

apple-oct-keynote-20
Apple stellt auf seinem Oktober-Event wahrscheinlich nicht nur neue iPhones vor. Bild: © Apple 2020

Der Termin stand schon länger im Raum, jetzt hat Apple ihn offiziell bestätigt – die iPhone-12-Keynote findet am 13. Oktober statt. Das Event steht unter dem Motto "Hi, Speed".

Apple lädt für kommenden Dienstag, den 13. Oktober um 19 Uhr deutscher Zeit zu einer digitalen Keynote (via MacRumors). Auf der Tagesordnung: die neuen iPhone-12-Modelle mit 5G, worauf bereits der Slogan der Einladung ("Hi, Speed") recht eindeutig hinweist.

Vier neue iPhones in drei unterschiedlichen Größen erwartet

Branchenbeobachter rechnen fest mit gleich vier neuen iPhones im Größenbereich zwischen 5,4 und 6,7 Zoll. Die angeblichen Namen: iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max. Zum ersten Mal werden wohl alle neuen Apple-Smartphones als Bildschirm ein OLED-Panel anstelle eines LCD-Bildschirms besitzen.

Die neuen iPhones sollen weiterhin über einen Edge-to-Edge-Bildschirm samt Notch verfügen, in der die Sensoren für Face ID sitzen. Die Kanten sind offenbar wieder etwas flacher und orientieren sich eher am Designstil der iPad-Pro-Tablets. Und: Der beim iPad Pro eingeführte LiDAR-Scanner soll zumindest in den beiden Topmodellen verbaut sein. Mit einem LiDAR-Scanner lässt sich die Entfernung zu Objekten präzise messen – wichtig etwa für Augmented-Reality-Anwendungen. Die neuen iPhones werden vom A14-Chipsatz angetrieben, der seine Premiere im iPad Air 4 feierte.

AirPods Studio, ARM-Macs und AirTags ebenso möglich

Apple könnte am 13.Oktober nicht nur neue iPhones vorstellen, sondern auch einige andere Geräte, über die seit geraumer Zeit spekuliert wird. Dazu gehören die Premium-Kopfhörer AirPods Studio, für die Apple jüngst Kopfhörer von Bose aus seinem Store verbannt hat.

Ebenso möglich: der erste Mac auf Basis der ARM-Architektur, also mit von Apple entwickelten Chips. Und auch ein anderes Gadget könnte der Hersteller enthüllen: die AirTags, kleine Tracker, die beim Auffinden von Gegenständen helfen sollen. Einen Hinweis darauf liefert die Einladung für die Keynote: Das Apple-Logo befindet sich in einem Kreis, und auch die AirTags haben laut Leak-Bildern eine runde Form.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone 12

close
Bitte Suchbegriff eingeben