menu

Offiziell: Google Pixel 3 & Pixel 3 XL kommen am 9. Oktober

Zum Pixel 3 XL kursieren bereits diverse Videos im Internet.
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Die Spatzen pfiffen es bereits vor ein paar Tagen von den Dächern, nun ist es auch offiziell bestätigt: Google wird am 9. Oktober einen Presse-Event abhalten, bei dem mutmaßlich die neuen Smartphones Pixel 3 und Pixel 3 XL vorgestellt werden.

Wie unter anderem CNET berichtet, hat Google an die Presse Einladungen zu einer Veranstaltung am 9. Oktober versandt. Der Event mit dem üblichen Namen "Made by Google" wird in New York stattfinden. Die Einladung ist recht simpel gehalten und besteht lediglich aus einem kurzen GIF, das sich zu dem Halbsatz "I heart NY" ("Ich liebe New York") formt. Dennoch dürfte klar sein, was Google an diesem Tag vorstellt: das Google Pixel 3 und das Google Pixel 3 XL.

Hat Google ein Leak-Problem?

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob das Unternehmen an diesem Tag überhaupt noch für Überraschungen sorgen kann. Bereits vor ein paar Tagen veröffentlichten russische Blogger diverse Hands-on-Tests und Videos von vermeintlichen Pixel-3-XL-Modellen im Netz. Auch in Kanada tauchte das Google-Smartphone immer wieder in der Öffentlichkeit auf. Ist dem Hersteller womöglich eine ganze Charge von Prototypen verloren gegangen oder handelte es sich einfach nur um gut gemachte Fakes?

Was könnte Google noch vorstellen?

Neben den beiden Smartphones könnte Google noch eine spezielle Ladestation namens Pixel Stand präsentieren. Auch ein neues Pixelbook steht auf der Liste der möglichen Neuvorstellungen. Mit einer eigenen Smartwatch von Google sollte man allerdings nicht rechnen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben