News

Offiziell: Samsung Galaxy Note 9 wird am 9. August vorgestellt

Das Samsung Galaxy Note 9 hat endlich einen Launch-Termin. Am 9. August soll das Smartphone in New York vorgestellt werden. Der Fokus könnte in diesem Jahr auf dem S-Pen liegen. 

Nach zahlreichen Gerüchten in den letzten Wochen hat Samsung nun endlich für Klarheit gesorgt: Das Galaxy Note 9 soll am 9. August vorgestellt werden. Wie schon in den vergangenen Jahren hat Samsung dafür ein Unpacked-Event anberaumt, dass an besagtem Datum um 17 Uhr Mitteleuropäischer Zeit in New York stattfinden wird. Die genauen Daten lassen sich auf der Website des Herstellers noch einmal nachlesen.

Steht der S-Pen beim Galaxy Note 9 im Fokus?

In einem kurzen Teaser-Video ist vor allem der S-Pen zu sehen, mit dem die Geräte der Galaxy-Note-Reihe traditionell ausgestattet sind. Der Eingabestift könnte in diesem Jahr ein größeres Upgrade erfahren und erstmals mit Bluetooth ausgestattet sein. Interessant ist zudem die Farbe des Stiftes, die im Video zu sehen ist. Anscheinend setzt Samsung auf einen neuen Gold-Ton.

Neuerungen vor allem unter der Haube

Insgesamt wird erwartet, dass Samsung beim Galaxy Note 9 eher auf konservative Updates setzt. Ein neues Design ist, ebenso wie beim Galaxy S9, eher nicht zu erwarten. Stattdessen sollen sich die größten Neuerungen im Inneren des Gerätes finden. Spekuliert wurde um Vorfeld bereits über eine verbesserte Dual-Kamera und größere Speichervarianten von bis zu 512 GB. Auch über einen vergrößerten Akku mit einer Kapazität von 4000 mAh wurde im Vorfeld bereits berichtet.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen