News

OnePlus 3 wird am 14. Juni enthüllt – schon mit Android N?

Das nächste OnePlus-Modell soll schon am 14. Juni enthüllt werden.
Das nächste OnePlus-Modell soll schon am 14. Juni enthüllt werden. (©Facebook/OnePlus 2016)

Die technischen Daten und das Design sind weitestgehend bekannt, jetzt steht auch ein möglicher Enthüllungstermin für das OnePlus 3 fest. Laut einem OnePlus-Mitarbeiter soll das kommende Smartphone-Flaggschiff am 14. Juni 2016 im Rahmen eines VR-Events offiziell vorgestellt werden. Zum Release könnte das Modell bereits mit Android N laufen.

Neue Smartphones im Rahmen eines Virtual-Reality-Events präsentieren kann ja jeder! OnePlus geht daher noch einen Schritt weiter und verkauft sein kommendes Flaggschiff-Modell, das OnePlus 3, auch in der virtuellen Realität. Damit möglichst viele Interessenten auf virtuelle Shopping-Tour gehen können, verschenkte der chinesische Hersteller Anfang der Woche 30.000 Loop VR-Headsets – nur die Versandkosten fielen für die Kunden an. In einem Gespräch über diese Aktion verriet ein OnePlus-Mitarbeiter laut Android Authority nun auch, wann der OnePlus 2-Nachfolger enthüllt wird. Das VR-Event ist demzufolge für den 14. Juni angesetzt – kann aber auch ohne VR-Brille verfolgt werden.

OnePlus 3 mit Snapdragon 820, 16-MP-Kamera & Android N

Bei dem Event dürfte OnePlus ein 5,5 Zoll großes Smartphone mit Full HD-Display, einer 16-Megapixel-Hauptkamera und 64 GB internem Speicher vorstellen. Angetrieben wird das Flaggschiff-Modell laut Leaker Evan Blass von einem Snapdragon 820. Zudem dürfte das OnePlus 3 auch NFC an Bord haben – ein Feature, das viele Käufer des OnePlus 2 schmerzlich vermissten.

Wie der von @evleaks getwitterte Screenshot zeigt, wird das neue Modell bereits mit Android N getestet. Ob das High-End-Smartphone zum Release direkt mit der neuen Android-Version ausgeliefert werden kann, ist aber fraglich. Vermutlich dürfte der Verkaufsstart des OnePlus 3 vor dem offiziellen Launch von Android 7.0 N erfolgen. Entweder könnte OnePlus seine Kunden dann mit einem Update versorgen, sobald Google Android N an die Hersteller ausliefert. Oder OnePlus liefert sein kommendes Flaggschiff mit einer Android-Beta aus. Das ist jedoch eher unwahrscheinlich.

fullscreen
Screenshots vom OnePlus 3 zeigen, dass es bereits mit Android N getestet wird. (©Twitter/evleaks 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben