News

OnePlus 5: Erstes Smartphone mit 8 GB RAM?

Das OnePlus 5 möchte den 6-GB-Rekord des OnePlus 3 und 3T noch übertreffen.
Das OnePlus 5 möchte den 6-GB-Rekord des OnePlus 3 und 3T noch übertreffen. (©TURN ON 2017)

Das kommende OnePlus 5 soll als wohl erstes Smartphone 8 GB Arbeitsspeicher mitbringen. Die Vorgänger OnePlus 3 und OnePlus 3T sind die bisherigen Rekordhalter mit einem Arbeitsspeicher von 6 GB. Bei der Leistung möchte man wohl mit anderen Flaggschiffen wie dem Galaxy S8 gleichziehen.

Mit einem 8 GB großen Arbeitsspeicher soll das OnePlus 5 echte Pionierarbeit leisten. Das erfährt man laut Tech Times im chinesischen Magazin PCPop. Demnach greift der neue Octa-Core-Prozessor Snapdragon 835 auf den Arbeitsspeicher zu, der etwa auch im kommenden Sony Xperia XZ Premium verbaut ist.

Erstes OnePlus-Smartphone mit QHD-Display

Davon abgesehen soll das OnePlus 5 als erstes Smartphone der Reihe ein mit QHD alias 2560 x 1440 Pixeln aufgelöstes Display bieten. Die bisherigen Ableger begnügten sich noch mit einem Full HD-Display. Auch Huawei und Sony setzten noch lange auf FHD-Bildschirme, aber allmählich etabliert sich die QHD-Auflösung als Standard. Im Gegensatz zum LG G6 und zum Galaxy S8 ist aber offenbar kein ungewöhnliches 18:9-Format geplant. Wohl aber macht OnePlus angeblich beim Dual-Kamera-Trend mit.

Preis deutlich unter der Konkurrenz

Besonders hervorstechen möchte das OnePlus 5 voraussichtlich aber wieder beim Preis. Der soll bei rund 500 US-Dollar liegen und somit deutlich unter den 250 US-Dollar teureren Konkurrenten. 750 US-Dollar werden etwa für das Galaxy S8 und das LG G6 fällig. Diese beiden Smartphones begnügen sich übrigens noch mit 4 GB Arbeitsspeicher. Das OnePlus 5 ist trotz der Zahl "5" der Nachfolger des OnePlus 3/3T. Die "4" hat man wohl übersprungen, weil sie in China als Unglückszahl gilt. Der Release des OnePlus 5 ist voraussichtlich für die zweite Jahreshälfte 2017 geplant.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen