News

OnePlus 5 schlägt HTC U11 & Galaxy S8 in Speed-Test

Das OnePlus 5 ist seit letzter Woche offiziell und stellt schon jetzt die Smartphone-Konkurrenz in den Schatten. In einem Speed-Test lässt das neue OnePlus-Flaggschiff sowohl das HTC U11 als auch das Samsung Galaxy S8 hinter sich.

Erst am 27. Juni wird das OnePlus 5 erhältlich sein, einen Vorgeschmack auf seine Flaggschiff-Performance lieferte das chinesische Smartphone allerdings schon jetzt. YouTuber Jerome Ortega ließ den Nachfolger des OnePlus 3T gegen das HTC U11 und das Samsung Galaxy S8 antreten. Was allen drei Flaggschiff-Modellen gemein ist: Sie werden von Qualcomms aktuellem Top-Chip, dem Snapdragon 835, angetrieben.

OnePlus 5 lädt Apps schneller als die Flaggschiff-Konkurrenz

Im Speed-Test wurden auf allen drei Geräten 20 Apps nacheinander gestartet – sobald eine fertig geladen war, wurde die nächste Anwendung aufgerufen. Dieser Prozess dauerte auf dem OnePlus 5 gerade einmal 51,3 Sekunden, während sich das HTC U11 54,9 Sekunden genehmigte und das Galaxy S8 mit knapp 63 Sekunden sogar die Minutenmarke knackte.

In der zweiten Runde, in der die geöffneten Apps alle noch einmal aufgerufen wurden, kam es dann vor allem auf den Arbeitsspeicher an. Und da hatte das OnePlus 5 natürlich einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz: Während HTC U11 und Galaxy S8 mit jeweils 4 GB RAM ausgestattet sind, bringt das chinesische Modell stolze 8 GB RAM mit. Dementsprechend ging auch der Speed-Test aus – das OnePlus 5 siegte vor dem HTC U11, das wiederum noch schneller war als das Galaxy S8. Ob sich das im Smartphone-Alltag ebenso bemerkbar macht, wird sich allerdings noch zeigen müssen.

Neueste Artikel zum Thema 'OnePlus 5'

close
Bitte Suchbegriff eingeben