OnePlus 6: Always-On-Display in letzter Minute entfernt

Jetzt bleibt der Screen schwarz – das Always-On-Display wurde zum Launch wieder entfernt.
Jetzt bleibt der Screen schwarz – das Always-On-Display wurde zum Launch wieder entfernt. (©OnePlus 2018)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Das OnePlus 6 sollte offenbar ein Always-On-Display bekommen. Jetzt gibt es diese Funktion allerdings nicht mehr. Dass der chinesische Smartphone-Hersteller die Option pünktlich zum Release entfernte, wirft Fragen auf.

Ob von LG, Samsung oder Google – die Android-Flaggschiffe der großen Marken bieten fast alle ein Always-On-Display. Ursprünglich sollten wohl auch Käufer des OnePlus 6 die Möglichkeit bekommen, Informationen wie die Uhrzeit, Kalendereinträge oder Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzuzeigen. Doch diese Option wurde in letzter Minute wieder entfernt, berichtet Android Authority unter Berufung auf einen Reddit-Thread. Ein Support-Mitarbeiter von OnePlus rechtfertigt dies mit einer längeren Akkulaufzeit.

Always-On-Display mit Launch-Day-Update entfernt

Käufer, die das OnePlus 6 direkt zum Release in der vergangenen Woche erwarben, konnten zunächst noch eine ausgegraute Option zum Aktivieren eines Always-On-Screens in den Einstellungen finden. Viele vermuteten daher, dass OnePlus dieses Feature mit dem Launch-Day-Update freischalten würde – doch das Gegenteil war der Fall. Der Hersteller ließ die Funktion mit dem ersten Software-Update für das OnePlus 6 komplett verschwinden.

Akku oder Bug: Warum entfernte OnePlus die Funktion?

Das wirft natürlich Fragen auf. Die Antwort eines Support-Mitarbeiters, dass man das Always-On-Display wieder entfernt habe, um Akku zu sparen, wirkt wie eine Ausrede. Schließlich könnte man es dem Smartphone-Besitzer überlassen, ob es ein Always-On-Screen wert ist, das Handy öfter aufladen zu müssen. Möglicherweise steckt auch ein Bug dahinter, der OnePlus auf diese Weise reagieren ließ. So oder so: Da es sich um ein Software-Feature handelt, ist es aber nicht ausgeschlossen, dass die Funktion in Zukunft zurückkehren wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben