menu

OnePlus 7: Leak-Bilder deuten auf Slider-Technik für Selfie-Kamera hin

Wird das OnePlus 7 tatsächlich ohne Notch daherkommen?
Wird das OnePlus 7 tatsächlich ohne Notch daherkommen?

Im Netz wurden jetzt Leak-Bilder verbreitet, die angeblich Prototypen des OnePlus 7 zeigen sollen. Während ein Modell eine Wassertropfen-Notch wie schon das OnePlus 6T aufweist, fehlt diese beim anderen Gerät völlig – wird das OnePlus 7 etwa eine Art Slider-Handy?

Verbreitet wurden die geleakten Aufnahmen von der Seite Slashleaks. Sie zeigen Ausschnitte von zwei Smartphones, bei denen es sich angeblich um Prototypen des OnePlus 7 handeln soll. Auf der linken Seite zeigt sich ein Smartphone mit wohl leicht gebogenem 2.5D-Display fast ohne Displayrand, ohne Notch und auch ohne Frontkamera, während auf der rechten Seite ein Handy mit Notch in Wassertropfenform zu sehen ist. Das letztere Gerät erinnert optisch an das OnePlus 6T, verfügt aber über kaum noch sichtbare Bildschirmränder.

OnePlus 7 mit Slider-Selfie-Cam wie Oppo Find X?

Das eigentlich Besondere an diesem Leak ist aber das Modell, das links zu sehen ist. Denn: Von einer Notch fehlt hier jede Spur, von einer Frontkamera ebenso. Was könnte sich OnePlus demnach für sein neues Flaggschiff-Smartphone ausgedacht haben? Denkbar wäre eine Art Slider-Mechanismus, mit dem sich die Frontkamera herausschieben ließe. Wie das in der Praxis funktionieren könnte, zeigt etwa das Oppo Find X, bei dem die Selfie-Kamera nur bei Bedarf aus dem Gehäuse herausfährt.

Ob es sich bei den gezeigten Modellen tatsächlich um das OnePlus 7 handelt, bleibt abzuwarten. Auch ist nicht ausgeschlossen, dass es sich bei einem der gezeigten Modelle um eine spezielle 5G-Variante handelt, die der Hersteller in Aussicht stellt. Der Produkt-Launch des OnePlus-6T-Nachfolgers wird in der ersten Jahreshälfte erwartet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema OnePlus 7 Pro

close
Bitte Suchbegriff eingeben