menu

OnePlus 7T: Renderbilder zeigen Design und runde Triple-Kamera

OnePlus 7T Render
In wenigen Wochen dürfte das OnePlus 7T offiziell vorgestellt werden.

Neue Renderbilder zeigen, dass das OnePlus 7T wohl eine Triple-Kamera erhalten wird – und somit ein Upgrade gegenüber der Dual-Cam des OnePlus 7.

Verbreitet wurden die Renderaufnahmen von der Seite Pricebaba in Zusammenarbeit mit dem bekannten Leaker OnLeaks. Die 360-Grad-Renderbilder zeigen eine Triple-Kamera – Standard, Zoom und Ultraweitwinkel – in rundem Design samt Objektiven in horizontaler Ausrichtung. Der LED-Blitz ist direkt unter den Linsen angebracht. Das entspräche einem Upgrade gegenüber dem OnePlus 7 mit seinem Dual-Kamera-Set-up, bestehend aus Hauptkamera und Tiefensensor.

Bei der übrigen Ausstattung soll es indes kaum Unterschiede zum 7er-Standardmodell geben: Auch das OnePlus 7T dürfte ein 6,4 Zoll großes Display mit Wassertropfen-Notch besitzen, Prozessor und Arbeitsspeicher werden ebenso wohl unverändert bleiben. Sprich: Snapdragon 855 und bis zu 8 GB RAM.

OnePlus 7T in spezieller "Senna"-Edition?

Gerüchten zufolge arbeitet OnePlus auch an einer speziellen McLaren "Senna" Edition (benannt nach Ayrton Senna, mehrfacher brasilianischer Formel-1-Weltmeister), wenngleich genauere Details noch unbekannt sind. Im vergangenen Jahr hat der Hersteller seiner Sonderedition etwa eine Schnellladefunktion spendiert. Denkbar auch, dass in diesem Jahr abseits einer neuen Farbe keine technischen Verbesserungen für die "Senna"-Edition geplant sind.

Vorgestellt werden dürfte das OnePlus 7T am 26. September, zusammen mit dem ersten Fernseher der Chinesen – dem OnePlus TV. Dann werden wir wissen, ob das OnePlus 7T, abgesehen von einem Kamera-Upgrade, mit weiteren Verbesserungen aufwarten wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema OnePlus

close
Bitte Suchbegriff eingeben