menu

OnePlus 7T vorgestellt: Mit 90-Hz-Display und Triple-Kamera

Das OnePlus 7T ist ein großes Upgrade im Vergleich zum OnePlus 7.

Das OnePlus 7T ist jetzt offiziell, auf das OnePlus 7T Pro gilt es noch etwas zu warten. Im Vergleich zum Vorgänger hat das neue Einsteiger-Flaggschiff einige spürbare Upgrades im Gepäck – Gemeint sind nicht nur das 90-Hertz-Display und die Triple-Kamera.

Das OnePlus 7T geht den bislang größten Schritt weiter im Vergleich zum Vorgänger ohne "T" im Namen. Das Smartphone hat nun statt einer Dual-Kamera eine Triple-Kamera im Angebot. Die optisch stabilisierte 48-Megapixel-Hauptkamera bleibt grundsätzlich gleich, die Optik hat aber eine Blendenöffnung von f/1,6 statt f/1,7 wie beim OnePlus 7 Pro. Die 12-Megapixel-Telekamera ist neu und sie ermöglicht einen 2-fachen Zoom. Auch die Ultraweitwinkelkamera, die mit 16 Megapixeln auflöst, gab es vorher nicht.

6,55 Zoll großes AMOLED-Display mit 90 Hz

Neu sind auch einige Softwarefeatures. So unterstützt das OnePlus 7T Makroaufnahmen aus einer Entfernung von 2,5 Zentimetern sowie 960-FPS-Zeitlupenvideos bei einer Auflösung von 720p. Das 6,55 Zoll große AMOLED-Display kommt mit einer Bildwiederholrate von 90 Hertz, unterstützt HDR+ und hat eine Auflösung von 1080p+. Die 16-Megapixel-Selfie-Kamera steckt weiterhin in einer Kerbe im Display in Wassertropfen-Form. Die Maximalhelligkeit des Bildschirms beträgt nun üppige 1.000 Nits, was für das Ablesen von Inhalten im Sonnenlicht genügen sollte.

Ein neuer Vibrationsmotor sorgt für ein optimiertes Feedback bei Toucheingaben. Das Smartphone kann mit Warp Charge 30T aufgeladen werden, was 23 Prozent schneller gehen soll als mit dem älteren 30-Watt-Warp-Charge. Der 3.800-mAh-Akku wird in einer halben Stunde zu 70 Prozent voll. Wireless Charging gibt es weiterhin nicht. Als Prozessor dient nun ein Snapdragon 855+, seines Zeichens der aktuell schnellste Android-Smartphone-Chip.

Release zunächst in Indien und in den USA

Standardmäßig wird der Prozessor von 8 GB Arbeitsspeicher statt zuvor 6 GB begleitet. Der interne UFS-3.0-Speicher umfasst 128 GB oder wahlweise 256 GB. Das OnePlus 7T kommt mit Android 10 in den Farben Glacier Blue und Frosted Silver auf den Markt.

Das Smartphone erscheint am 28. September in Indien und am 18. Oktober für 600 US-Dollar in den USA. Wie es mit dem Europa-Preis und -Release und mit dem Pro-Modell aussieht, wird OnePlus voraussichtlich auf einem Extra-Event in London am 10. Oktober verraten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema OnePlus

close
Bitte Suchbegriff eingeben