menu

OnePlus 8 Pro: Produktskizze zeigt Quad- und Punch-Hole-Kamera

OnePlus 8 Pro
Eine kürzlich geleakte Produktskizze scheint das Renderbild des OnePlus 8 Pro zu bestätigen.

Eine anonyme Quelle hat kürzlich Produktskizzen zum OnePlus 8 Pro veröffentlicht. Zu sehen sind die Rückseite des Smartphones, auf der sich ein Quad-Kamera-Setup befindet, sowie die Vorderseite mit einer Punch-Hole-Cam. Erstaunlich ist, dass die Skizzen genau zu den bereits bekannten Rendern passen.

Obwohl das OnePlus 7T gerade mal einen Monat auf dem Markt ist, werkelt OnePlus schon fleißig an einem Nachfolger. Das OnePlus 8 Pro soll wohl ein 120-Hertz-Display, einen Snapdragon 865 sowie eine Quad-Kamera auf der Rückseite bekommen. Letzteres scheint durch die Designskizze nun bestätigt worden zu sein.

OnePlus-8-Pro-Produktskizze fullscreen
Hier könnte die Produktskizze des OnePlus 8 Pro zu sehen sein.

Geleaktes Renderbild passt sehr genau zum neuesten Leak

Wie GSMArena berichtet, ähnelt die Grafik sehr dem OnePlus 7 Pro. Das Layout für die Triple-Cam ist beispielsweise fast deckungsgleich zum Vorgänger. Wie der Legende der Skizzen zu entnehmen ist, besitzt das OnePlus 8 Pro aber noch eine vierte Kamera. Diese befindet sich im obersten Loch neben der Triple-Cam und es handelt sich um einen ToF-Sensor. Im schmalen Schlitz direkt darunter steckt Hardware für einen Laser-Autofokus.

Außerdem gibt es zwei Varianten für die Frontseite des OnePlus 8 Pro: eine Version mit einer Mono- und eine weitere mit einer Dual-Punch-Hole-Kamera. In den bekannten Rendern war nur eine Single-Cam zu sehen. Möglicherweise hat sich OnePlus also noch nicht für ein finales Design entschieden. Eine andere Erklärung wäre, dass die Skizzen sowohl ein OnePlus 8 als auch ein OnePlus 8 Pro zeigen.

Angeblicher Prototyp stimmt nicht mit der Grafik überein

Zusätzlich zu den Leaks gibt es auch schon ein Foto, das das angebliche OnePlus 8 Pro in Nutzung zeigen soll. Das auf dem Bild erkennbare Smartphone unterscheidet sich aber doch recht deutlich von der Skizze. So scheint auf dem Rücken des Geräts zwar auch eine Triple-Kamera zu sein, allerdings befindet sich die Blitz-LED zwischen den Sensoren und nicht wie in der Grafik unter den Kameras.

Und auch auf der Vorderseite gibt es einen Unterschied. Im Foto ist zwar auch eine Dual-Punch-Hole-Kamera zu erkennen, allerdings auf der falschen Seite des Bildschirms.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema OnePlus

close
Bitte Suchbegriff eingeben