menu

OnePlus 8: Render-Leaks zeigen Display mit Punch-Hole-Cam

Sieht so das OnePlus 8 aus?

Nach dem OnePlus 7T kommt im nächsten Jahr vermutlich das OnePlus 8. Bereits ein gutes halbes Jahr vor Release sind nun möglicherweise die ersten Render-Bilder des Smartphones aufgetaucht.

Schon wieder ein neues OnePlus-Smartphone? Nachdem eben erst das OnePlus 7T vorgestellt wurde, kursieren im Netz nun schon Bilder des designierten Nachfolgers OnePlus 8. Veröffentlicht wurden diese von der Website CashKaro in Zusammenarbeit mit dem Leaker @OnLeaks. Die Render-Bilder sollen dabei auf echten CAD-Zeichnungen aus der Fabrik des Herstellers basieren.

Ein unspektakuläres Design

Das Smartphone selbst wirkt optisch eher unspektakulär und bietet ein großes 6,5-Zoll-Display, das beinahe die gesamte Front des Gerätes bedeckt. Die Frontkamera ist über eine Aussparung in die linke obere Ecke des Bildschirms integriert. Eine ähnliche Lösung, nur auf der gegenüberliegenden Seite, bietet unter anderem Samsung bei seinem Galaxy S10.

Die Rückseite des Gerätes erinnert stark an das Design des OnePlus 7 Pro mit einer mittig platzierten Dreifach-Kamera über dem Herstellerlogo. Alles in allem unterscheidet sich das Gerät rein optisch so gut wie gar nicht von bereits existierenden OnePlus-Smartphones.

Ist das wirklich schon das OnePlus 8?

Im Inneren dürfen wir natürlich die neueste Technik erwarten. Details dazu sind bislang allerdings nicht bekannt. So oder so dürfte bis zum Release des OnePlus 8 aber noch mindestens ein halbes Jahr ins Land ziehen. Ob das Gerät dann am Ende tatsächlich so aussehen wird wie auf den jetzt geleakten Render-Bildern, wird sich zeigen. Auch wenn Leaks gefühlt immer früher und in höherer Frequenz erscheinen, so wirkt diese frühe Enthüllung doch ein wenig ungewöhnlich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben