menu

OnePlus Concept One: Bei diesem Handy verstecken sich die Kameras

oneplus-concept-one
Das OnePlus Concept One kann seine Kameras verstecken. Bild: © OnePlus 2020

OnePlus hat auf der CES 2020 das innovative Konzept-Smartphone Concept One vorgestellt. Es bietet die erste "verschwindende Rückkamera der Branche". Dank elektrochromatischem Glas lassen sich die Kameras verbergen – das hat auch einen praktischen Nutzen für die Fotografie.

Das Smartphone ist im Grunde das OnePlus 7T Pro in der McLaren-Edition, allerdings mit einem neuen Feature: Kameras, die Verstecken spielen. Die Technologie hat sich OnePlus tatsächlich von einigen McLaren-Sportwagen abgeschaut, berichtet GSMArena. Diese bieten ein Sonnendach aus Glas, das auf Wunsch undurchsichtig werden kann. Zu diesem Zweck kommt elektrochromatisches beziehungsweise elektrochromes Glas zum Einsatz, das auch als eine Form von "Intelligentem Glas" bekannt ist.

Intelligentes Glas wirkt wie ein ND-Filter

Dabei wird eine geringe elektrische Spannung an das Glas angelegt und es ändert seine Farbe. Die Kameras des Concept One setzen sozusagen eine Sonnenbrille auf. Der Farbwechsel dauert nur 0,7 Sekunden. Damit lassen sich aber nicht nur die Kameras verbergen, wenn man in geheimer Mission Fotos machen möchte. Vielmehr dient das dunkel gefärbte Glas auch als ND-Filter alias Neutraldichtefilter. Profi-Fotografen kennen sie als Glas- oder Kunststoffscheiben, die vor das Objektiv geschraubt oder gesteckt werden.

ND-Filter reduzieren die auf das Objektiv auftreffende Lichtmenge. So lässt sich auch bei großer Lichtintensität beispielsweise ein Fließeffekt erzeugen – etwa bei einem Wasserfall, der normalerweise zu grell in der Sonne gleißen würde. Nur dank ND-Filter kann die Belichtungszeit lange genug erhöht werden für den Fließeffekt, ohne ihn würde das Motiv überblenden.

OnePlus Concept One wird nicht verkauft

OnePlus wird das Konzept-Handy allerdings nicht auf den Markt bringen. Vermutlich wird das auch in Zukunft nicht geschehen, da OnePlus sich für gewöhnlich auf die wichtigsten Features beschränkt, um den Preis gering zu halten. Andere Hersteller könnten die Idee aber aufgreifen.

CES 2020
Die CES 2020 findet vom 7. bis zum 10. Januar in Las Vegas statt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema OnePlus

close
Bitte Suchbegriff eingeben