menu

Oppo AirVOOC: Der Wireless-Charger der Superlative

Der Oppo AirVOOC könnte der Wireless Charger der Zukunft sein.
Der Oppo AirVOOC könnte der Wireless Charger der Zukunft sein.

Mit dem Oppo AirVOOC könnte erstmals ein Wireless Charger auf den Markt kommen, der Ladeleistungen von bis zu 40 Watt unterstützt. Damit wäre Wireless Charging ebenso schnell wie kabelgebundenes Fast Charging.

Wireless Charger für Smartphones sind beliebt, haben aber einen entscheidenden Nachteil: Während sich per Kabel Ladeleistungen von 25, 30 oder gar 40 Watt erreichen lassen, arbeiten kabellose Pads oft nur mit 5 Watt und laden somit deutlich langsamer. Dieses Manko hat der Hersteller Oppo offenbar mit dem AirVOOC behoben: ein Wireless-Charger mit einer Ladeleistung von bis zu 40 Watt.

Ein hochwertiger Wireless Charger

Entdeckt wurde das noch unveröffentlichte Produkt auf der Website des Wireless Power Consortium (via MySmartPrice), dem der AirVOOC zur Zertifizierung vorgelegt wurde. Bei dem Gerät handelt es sich laut den Bildern um ein weißes Ladepad in einer eher ungewöhnlichen Form. Neben dem Ladepad befindet sich ein rundes Metallteil, das so etwas wie ein Regler sein könnte. Genau erkennen lässt sich dies allerdings nicht.

Auf der Unterseite des Oppo AirVOOC sind zudem mehrere Lüftungsöffnungen zu sehen. Dies ist jedoch gerade bei qualitativ hochwertigeren Wireless Chargern keine Besonderheit.

Zunächst wohl nur für das Oppo Ace 2

Angedacht ist der AirVOOC wohl für das kommende Smartphone Oppo Ace 2, welches das Wireless Charging mit bis zu 40 Watt unterstützen soll. Ob auch andere Smartphones ohne Weiteres die enorme Ladeleistung via Wireless Charging abrufen können, darf allerdings bezweifelt werden.

In Zukunft könnten jedoch mehr Smartphones erscheinen, die auch Wireless Charging mit deutlich höheren Geschwindigkeiten unterstützen. Oppo zeigt gerade, dass es offenbar technisch möglich ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Akku & Energie

close
Bitte Suchbegriff eingeben