menu

Oppo enthüllt Selfie-Cam im Display ohne Loch – und so funktioniert es

oppo-under-screen-camera-
Das Licht scheint durch das Display auf den Bildsensor darunter.

Oppo hat nun die Funktionsweise seiner Selfie-Kamera unter dem Smartphone-Display näher erläutert. Dank der neuen Technologie werden keine Notch und kein Pop-up-Mechanismus mehr für die Frontkamera benötigt. Es gibt allerdings einige Herausforderungen.

Die Selfie-Kamera steckt unter einem Teil des Handy-Displays, das aus einem besonders transparenten Material mit einer speziellen Pixelstruktur gefertigt wurde. Das Licht scheint durch den Screen und durch die Linsen auf einen großen Bildsensor darunter. Auch ist der Blendenwert der Linsen kleiner als bei anderen Smartphone-Kameras, so fällt mehr Licht auf den Sensor. Das erklärte Oppo laut Android Authority auf dem MWC Shanghai früher im Juni.

Hard- und Software-Korrekturen für das abgeschwächte Licht

Es ist laut Oppo schwierig, Selfies der gewohnten Qualität zu ermöglichen, wenn das Licht eine zusätzliche Schicht durchdringen muss. Oppo versucht die dadurch auftretende Verzerrung und Abschwächung des Lichts durch die oben erwähnte Hardware sowie durch Software auszugleichen. So möchte der Hersteller die Eintrübung und die Farbverzerrungen mit angepasstem HDR, Weißabgleich-Algorithmen und anderen Software-Kniffen kompensieren.

3D-Sensor unter dem Display für Gesichtsentsperrung geplant

Angeblich befinden sich die Selfies schon jetzt auf dem Niveau der Porträtfotos von "Mainstream-Geräten". Mit jenen von Flaggschiffen können die Bilder also wohl noch nicht mithalten. Bis zum Release des ersten Handys mit der Technik in naher Zukunft möchte Oppo bessere Screen-Materialien und angepasste Kameramodule verbauen. Außerdem werkelt Oppo an einem 3D-Sensor unter dem Display, der zur Gesichtsentsperrung verwendet werden kann. Einen genauen Termin für das erste Smartphone mit der Technik gibt es noch nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben