News

Panasonic entwickelt LCDs mit 1.000.000:1-Kontrastverhältnis

Panasonic will seine LCD-Panels noch kontrastreicher machen.
Panasonic will seine LCD-Panels noch kontrastreicher machen. (©Panasonic 2016)

Panasonic entwickelt derzeit ein LCD-Panel mit einem unglaublich hohen Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 – das vor allem mit OLED-Bildschirmen konkurrieren dürfte. Das Kontrastverhältnis im Vergleich zu konventionellen LCD-Fernsehern soll bis zu 600-fach höher liegen. 

Im TV-Bereich gelten OLED-Displays als Maß aller Dinge, im Smartphone-Bereich sind die kontrastreichen Bildschirme nicht zuletzt durch Samsung schon länger verbreitet. Doch jetzt schickt sich Panasonic an, die derzeitige Standard-LCD-Technologie in TV-Geräten deutlich besser zu machen, schreibt Android Authority. Heißt: vor allem ein deutlich besseres Kontrastverhältnis. Dieses soll bis zu 1.000.000:1 betragen. Herkömmliche Fernseher von Panasonic bringen es durchschnittlich auf 1800:1.

Maximale Helligkeit mit 1000 cd/m² fit für HDR

Das hohe Kontrastverhältnis der IPS-Panels soll durch die Integration von neu entwickelten lichtmodulierenden Zellen ermöglicht werden. Jedes einzelne Pixel der Hintergrundbeleuchtungsstärke kann so angesteuert werden. Damit soll eine naturgetreue Wiedergabe des Bildes erreicht werden, die von grellem bis zu tiefschwarzem Licht reicht. Bei einem stabilen Betrieb soll die maximale Helligkeit 1000 cd/m² betragen, somit sind die verbesserten LCD-Bildschirme grundsätzlich bereit, Bilder in HDR wiederzugeben.

Doch beim Schwarzwert dürften auch die neuen IPS-Panels den OLED-Bildschirmen nicht das Wasser reichen. Denn OLED-Fernseher benötigen keine Hintergrundbeleuchtung und erzielen somit tiefe Schwarzwerte, die mit herkömmlicher LCD-Technologie nicht erreicht werden können. Erste Muster will Panasonic ab Januar 2017 verschicken. Wann die ersten Fernseher mit den kontrastreichen Panels erscheinen, bleibt aber noch abzuwarten. Panasonic selbst setzt für seine TVs nicht ausschließlich auf LCD. Seit einiger Zeit hat der Hersteller auch einen OLED-Fernseher im Angebot.

 Lichtmodulierende Zellen sollen für einen deutlich höheren Kontrast sorgen. fullscreen
Lichtmodulierende Zellen sollen für einen deutlich höheren Kontrast sorgen. (©Panasonic 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben