menu

Patent: Plant Xiaomi Solar-Smartphone?

Xiaomi Smartphone mit Solarmodul
xiaomi-solar-smartphone-design

In einem Patent sind Grafiken eines unbekannten Smartphones aufgetaucht. Das Design stammt von Xiaomi. Die Besonderheit: Die Rückseite ist mit Solarzellen ausgestattet.

Entdeckt wurde das Patent von dem niederländischen Technik-Blog LetsGoDigital. Auf den insgesamt sieben Design-Skizzen in dem Dokument ist unter anderem zu erkennen, dass das Gerät ein Notch-freies Display besitzt. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera mit LED-Blitz.  Eine Frontkamera ist hingegen nicht auszumachen.

Solarmodul sorgt für Energie

Der Großteil der Rückseite wird von dem Solarmodul eingenommen. Dieses würde komplett kabelfreies Aufladen ermöglichen. Alles, was Nutzer bräuchten, um neuen Saft in den Akku zu bekommen, wäre ein Platz in der Sonne.

Xiaomi-Smartphone mit Solarmodul fullscreen
Im Patent von Xiaomi ist ein unbekanntes Smartphone mit Solarzellen zu sehen.

Wie so oft bei Patenten, ist jedoch auch beim Xiaomi-Solar-Smartphone nicht klar, ob der Hersteller tatsächlich plant, das Gerät auf den Markt zu bringen. Bisher sind solche Mobiltelefone eine Rarität. Samsung hat in der Vergangenheit mit dem Guru E1107 ein Outdoor-Handy mit Solarladegerät gebracht. Die russische Firma Caviar brachte zudem ein iPhone X mit Solarmodul heraus.

In der Regel müssen Nutzer, die ihr Smartphone mit Sonnenenergie laden wollen, jedoch ein entsprechendes externes Zubehör mit Solarzellen bei sich haben. Ob Xiaomi dies in naher Zukunft ändert? Wir sind gespannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xiaomi

close
Bitte Suchbegriff eingeben