menu

Petition fordert Surface Duo mit Windows 10X: Kaum Unterstützer

Das Surface Duo soll ein Android-Smartphone von Microsoft werden.
Das Surface Duo soll ein Android-Smartphone von Microsoft werden.

Das Surface Phone hört auf den Namen Surface Duo und kommt offiziell mit Android. Einige beinharte Fans von Windows 10 Mobile wollen nun jedoch mit einer Petition erreichen, dass Microsoft sich diesen Schritt doch noch mal überlegt.

Die Überraschung ist gelungen: Am vergangenen Mittwoch hat Microsoft mit dem Surface Duo endlich das lang erwartete Surface Phone angekündigt. Doch das Smartphone wird nicht wie erwartet mit Windows 10 laufen, sondern mit einer stark angepassten Version von Android. Und während die meisten Surface-Fans für diese Entscheidung sicherlich Verständnis haben werden, gibt es zumindest einige, die auch eine Version mit Windows 10X fordern.

Eine Online-Petition der Windows-Mobile-Fans

Diese beinharten Windows-Phone-Fans haben nun eine Online-Petition gestartet, mit der sie Microsoft dazu bewegen wollen, doch noch eine Windows-Version des Surface Duo zu entwickeln. Sie fordern, dass Microsoft seine eigene App-Plattform weiter pusht und Entwicklern die Chance gibt, ihre Windows-Apps auch auf Mobiltelefone zu bringen. Immerhin tut sich in der Richtung seit der Aufgabe von Windows 10 Mobile nicht mehr wirklich viel.

Das Problem ist nur: Daran wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht viel ändern. Die Petition jedenfalls findet bislang kaum Unterstützer und hatte am Montagmorgen noch nicht einmal die Grenze von 1000 Unterzeichnern geknackt. Offenbar gibt es also nur wenige Nutzer, die tatsächlich noch an eine Zukunft von Windows im Smartphone-Bereich glauben.

Microsoft hat Windows auf Smartphones längst aufgegeben

Microsoft selbst hat sich in den vergangenen Jahren konsequent von seinem mobilen Betriebssystem gelöst und seinen Fokus mittlerweile auf die Bereitstellung von Apps und Services für Android und iOS verlagert. Android-Nutzer haben mit dem Microsoft-Launcher sogar die Option, ihr Gerät umfassend an die Dienste des Unternehmens anzupassen und es so in ein Quasi-Windows-Phone mit Android zu verwandeln.

Aber selbst wenn es die Petition schaffen sollte, noch deutlich mehr Unterzeichner zu finden, dürfte dies wohl kaum dazu führen, dass Microsoft Windows 10X auf Smartphones zurückbringt. An Hardcore-Fans hat es der Plattform schließlich auch früher schon nicht gefehlt, nur haben diese eben nicht gereicht, um die Plattform zu einem ernst zunehmenden Konkurrenten für Android anwachsen zu lassen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Microsoft Surface Phone

close
Bitte Suchbegriff eingeben