menu

Prank-Video: So lustig spottet Schwarzenegger undercover über E-Autos

In einem amüsanten Spot wirbt Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger für elektrische Autos. Dabei zieht er in seiner Undercover-Rolle als Autoverkäufer Howard Kleiner jedoch ganz schön über Elektroautos her. Seine lustigen und doch fragwürdigen Argumente für Benziner kommen bei den Kunden allerdings nicht ganz so gut an.

Schwarzenegger schlüpft für den Werbespot in die Rolle des Autoverkäufers Howard Kleiner, für den es nichts Schöneres gibt als den Geruch von Abgasen. Der Händler ist jedenfalls ein absolut begeisterter Fan von Autos mit Verbrennungsmotoren. Und deshalb versucht er auch Käufer, die sich eigentlich ein E-Auto zulegen wollen, von den Vorteilen eines Benziners zu überzeugen. Die Käufer lassen sich jedoch weder von der schlechten Verkleidung noch von seinen fragwürdigen Argumenten überzeugen, wie im Video zu sehen ist.

"Benzin zapfen ist manchmal besser als Sex"

Howard Kleiner hat es definitiv nicht leicht, die kaufwillige Kundschaft von seinen Benzin schluckenden Muscle-Cars zu überzeugen. Deshalb muss er auch seine besten Argumente auffahren. Dabei haut er Knaller wie "Benzin zapfen ist manchmal besser als Sex" oder "Abgase sind der einfache Weg, um die Überbevölkerung in den Griff zu bekommen" raus.

Selbst kostenlose Stoßstangenaufkleber mit Aufschriften wie "Ich unterstütze das Ölfirmen-Monopol" können die potenziellen Käufer nicht so recht überzeugen.

Die Vorteile der E-Autos überwiegen

Am Ende muss sich Howard Kleiner schließlich geschlagen geben und Schwarzenegger, der selbst ein bekennender Fan von E-Autos ist, erklärt, warum Elektromobilität in Wahrheit die bessere Wahl ist. Elektrische Autos sparen Geld und Zeit und schonen die Umwelt, ohne dass dabei Fahrspaß und Begeisterung hintenanstehen müssen. Die Webseite Electricforall.org, für die der Werbespot gedreht wurde, biete mittlerweile über 40 verschiedene E-Auto-Modelle an.

Das sagt Michael:
Mir persönlich hat der Werbespot für E-Autos sehr gut gefallen. Die Idee, mit schlechten Argumenten für Verbrennungsmotoren zu werben, halte ich für besonders clever und es unterstreicht, welche Vorteile E-Autos gegenüber Benzinern haben. Fans von Arnold Schwarzenegger dürften sich außerdem über die vielen abgewandelten Filmzitate aus "Terminator" oder "Pumping Iron" köstlich amüsiert haben. Toller Werbespot!
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema E-Mobility

close
Bitte Suchbegriff eingeben