News

Preis: So viel kostet ein iPhone 6 in verschiedenen Ländern

Das iPhone 6 kostet in den Ländern mit "I" als Anfangsbuchstaben mit am meisten.
Das iPhone 6 kostet in den Ländern mit "I" als Anfangsbuchstaben mit am meisten. (©CC: Flickr/Omar Jordan Fawahl 2015)

Ein neuer Bericht enthüllt, wie viel das iPhone 6 in 27 verschiedenen Ländern kostet. In Ländern, die mit dem Buchstaben "I" anfangen, kosten die iPhones mitunter am meisten. Auch in Schweden, Dänemark und Brasilien haben iPhones einen stolzen Preis. Deutschland befindet sich im Mittelfeld. 

Wer glaubt, dass er von Apple in Deutschland ordentlich zur Kasse gebeten wird, der hat die iPhone-Preise in manch anderen Ländern noch nicht gesehen. Die Deutsche Bank hat laut Business Insider die Preise des iPhone 6 in 27 verschiedenen Ländern verglichen. Der US-Dollar dient dabei als Vergleichswährung.

fullscreen
Die Preise des iPhone 6 in 27 Ländern. (©Business Insider Australia/Deutsche Bank 2016)

Wie Phone Arena anmerkt, sollte man sein iPhone besser nicht in einem "i-Land" kaufen. Indonesien, Indien und Italien gehören zu den fünf Ländern mit den höchsten iPhone-6-Preisen. In Brasilien erreicht ein iPhone der sechsten Generation den relativen höchsten Preis von 931 US-Dollar, während in den Vereinigten Staaten nur 598 US-Dollar fällig werden. Das sind über 300 US-Dollar Unterschied.

Deutschland liegt in puncto iPhone-6-Preis im Mittelfeld. Allerdings kostet das Smartphone hier immer noch 22 Prozent mehr als in den Vereinigten Staaten. Das iPhone 6 haben wir in unserem Test als hervorragendes Smartphone eingestuft. Inzwischen ist mit dem iPhone 6s der Nachfolger mit druckempfindlichem Force-Touch-Bildschirm erschienen, der uns im Test auch gut gefallen hat.

Wie Smartphone-Preise entstehen, ist recht komplex und hängt mit dem Wert einer Währung, mit Steuern, Transportkosten, Grad der politischen Stabilität und wirtschaftlichen Freiheit einer Nation, mit der Zahlungsbereitschaft der Apple-Jünger und mit vielen anderen Faktoren zusammen. Solltest Du Dein iPhone verlieren, solltest Du es jedenfalls besser nicht in einem i-Land wie Indien oder Italien tun, denn sonst wird es teuer, es vor Ort zu ersetzen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben