News

Prototyp der Sony A9 mit wahnsinnigen 72 Megapixeln gesichtet

Die Sony A7: Wird der Nachfolger mit wahnsinnigen 72 Megapixeln ausgestattet?
Die Sony A7: Wird der Nachfolger mit wahnsinnigen 72 Megapixeln ausgestattet? (©TURN ON 2015)

Per Zufall will ein Hobbyfotograf in New York über einen Prototyp der künftigen Sony A9 gestolpert sein. Ein anderer Fotograf hatte dieses Kamera-Modell vermutlich zu Testzwecken im Einsatz. Überraschend ist vor allem die Größe des Bildsensors, der angeblich wahnsinnige 72 Megapixel haben soll.

Ein Leser der Seite Sonyalpharumors will im Battery Park in New York per Zufall eine ziemlich verrückte Kamera gesehen haben: "Jemand hatte eine dunkle Kamera ohne Bezeichnungen, die etwas größer als meine Sony A7r II schien, in der Hand. Ich bemerkte, dass der Fotograf ein Objektiv von Sony vom Typ GM 24-70mm 2.8 benutzte." Der Testfotograf wollte sich zwar nur ungern ausfragen lassen, aber der detektivische Leser konnte recht schnell herausfinden, dass es sich um die zwar erwartete, aber noch nicht angekündigte Sony A9 handeln muss.

Hat die Sony A9 wirklich 72 Megapixel?

Laut Kamera-Detektiv verfügt der Prototyp über zwei Steckplätze für Speicherkarten und einen Joystick, mit dem der Schärfepunkt für den Autofokus festgelegt werden kann. "Das Wichtigste aber war für mich", so der Augenzeuge, "der Punkt, wo bei meiner Sony A7r II die Bildpunktanzahl von 42M steht. Bei dem Prototypen konnte man dort unter Extra Fine 72M lesen!" Mit dieser Wahnsinns-Auflösung würde die Kamera sich natürlich von vielen anderen Modellen deutlich abheben. Eine derartig hohe Megapixel-Zahl haben beispielsweise Panorama-Kameras, die natürlich ein viel größeres Sichtfeld abdecken.

Von dem Prototyp sollen nur wenige Exemplare derzeit im Umlauf sein, und als Release-Termin wird wohl der Spätsommer oder Frühherbst angepeilt. Möglicherweise zeigt Sony die Kamera schon auf der IFA 2016 in Berlin. Andererseits muss man betonen, dass diese Quelle natürlich mit einer gewissen Vorsicht zu betrachten ist. Dennoch gibt es auch andere, verlässlichere Quellen, aus denen hervorgeht, dass Sony derzeit an einer High-End-Kamera arbeitet. Diese soll vor allem in der Lage sein, sehr schnell unbegrenzt viele Bilder im verlustfreien RAW-Format aufzunehmen und abzuspeichern.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben