News

Ray Tomlinson: Erfinder der E-Mail gestorben

Ray Tomlinson gilt als Erfinder der E-Mail.
Ray Tomlinson gilt als Erfinder der E-Mail. (©Picture Alliance / AP Photo 2016)

Ray Tomlinson, der Erfinder der E-Mail und des @-Zeichens, ist tot. Bereits 1971 hatte der US-amerikanische Programmierer die elektronische Nachricht entwickelt, die heute als eines der wichtigsten Kommunikationsmittel weltweit gilt.

Mehr als 200 Milliarden E-Mails werden auf der ganzen Welt täglich hin und her geschickt – Tendenz steigend. Aus der modernen Kommunikation ist die elektronische Nachricht praktisch überhaupt nicht mehr wegzudenken. Dabei ist die Mail selbst eigentlich gar nicht mehr so jung. Erfunden wurde sie nämlich bereits 1971 vom Programmierer Ray Tomlinson, der am Samstag im Alter von 74 Jahren verstorben ist. Das teilte sein Arbeitgeber, der US-Rüstungskonzern Raytheon, laut Reuters mit.

Tomlinson erfand die Kommunikation zwischen zwei Computern

1971 galt die E-Mail als erstes Kommunikationsmittel, mit dem es möglich war, Nachrichten zwischen zwei Computern hin und her zu schicken. Genau wie bei einem Brief verpasste Tomlinson der Mail eine Adresse, mit welcher sich Sender und Empfänger zweifelsfrei identifizieren ließen. Dabei nutzte der Programmierer das @-Zeichen, um den Namen des Empfängers und den Namen des Computers oder Servers voneinander zu trennen – eine Adressform, die bis heute in dieser Form beibehalten wurde und sich auf jeder Tastatur findet.

An die erste Mail konnte sich Tomlinson nicht mehr erinnern

Da es 1971 noch keine Computerkommunikation nach modernem Vorbild gab, schickte Tomlinson die erste E-Mail kurzerhand an sich selbst. An den Inhalt konnte sich der Erfinder nach eigenen Angaben später aber nicht mehr erinnern. Es sei eine sinnlose Zeichenfolge wie "QWERTYUIOP" gewesen, die nur dem Testzweck gedient habe. Dieser ersten Mail sollten in den folgenden Jahren unzählige weitere Folgen. Heute ist es dank der E-Mail möglich, personalisierte Nachrichten zwischen verschiedenen Teilen der Welt innerhalb von Sekunden hin und her zu schicken. Tomlinsons Erfindung hat die Kommunikation für immer verändert.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben