menu

Razer bietet jetzt auch Noise-Cancelling-Kopfhörer an

razer-noise-cancelling-opus-kopfhoerer
Günstiger als die Konkurrenz: Razer setzt bei seinem ersten Noise-Cancelling-Kopfhörer Opus auf einen niedrigen Preis.

Der erste Noise-Cancelling-Kopfhörer von Razer nennt sich Opus. Das Over-Ear-Modell soll sich dank THX-Zertifizierung besonders gut für den Genuss von Filmen eignen, zudem ist der Kopfhörer vergleichsweise günstig zu haben.

Für die THX-Zertifizierung durchlaufen Kopfhörer eine Reihe von Tests. Die Geräte müssen unter anderem eine ausbalancierte Frequenzwiedergabe bieten, damit etwa Dialoge in Filmen klar zu vernehmen sind und der Bass nicht die anderen Frequenzen überlagert. THX-zertifizierte Kopfhörer müssen bei hoher Lautstärke verzerrungsfrei bleiben, außerdem den Lärm der Außenwelt vom Hörer fernhalten – dazu dient neben der passiven Isolierung das aktive Noise Cancelling. Beim Razer Opus fängt es mit vier Mikrofonen die Außengeräusche ein und mindert sie mittels Gegenschall.

Neben Bluetooth gibt es einen Klinkenanschluss

Der Razer Opus unterstützt die Bluetooth-Codecs aptX, AAC und HFP, lässt sich zudem über ein Klinkenkabel mit dem Wiedergabegerät verbinden. Der Akku soll 25 Stunden durchhalten und wird via USB-C-Kabel aufgeladen. Wie andere Kopfhörer dieser Art bietet der Razer Opus einen "Quick Attention Mode", der die Umgebungsgeräusche verstärkt, etwa im Straßenverkehr. Zudem pausiert die Wiedergabe automatisch, sobald der Nutzer den Kopfhörer abnimmt.

Deutlich günstiger als die meisten vergleichbaren Modelle

Zum Lieferumfang des in Schwarz und Dunkelblau erhältlichen Kopfhörers zählen ein Case, ein 3,5-Millimeter-Klinkenkabel, ein USB-C-Ladekabel, ein Adapter fürs Flugzeug und ein USB-C-zu-USB-A-Adapter. Der Razer Opus soll in den kommenden Tagen für 210 Euro in den Handel kommen. Der Preis kann sich sehen lassen, normalerweise kosten Over-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling über 300 Euro.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Razer

close
Bitte Suchbegriff eingeben