menu

Realme X3 SuperZoom kommt im Juni nach Deutschland

Realme X3 SuperZoom
Das Realme X3 SuperZoom bietet aktuelle Technik für nur 500 Euro. Bild: © Realme 2020

Das Realme X3 SuperZoom kommt nach Deutschland: Das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Herstellers lässt sich ab dem 9. Juni hierzulande kaufen.

Bei der Vorstellung am 26. Mai hatte Realme das Handy nur für Spanien und Großbritannien bestätigt. Wie Caschys Blog nun berichtet, soll das Realme X3 SuperZoom ab der kommenden Woche auch in Deutschland verfügbar sein. Der Hersteller habe für den 9. Juni ein digitales Launch-Event angesetzt, das unter anderem bei YouTube gestreamt werden soll. Los geht es laut dem Bericht um 10 Uhr.

Auch in Deutschland kostet das X3 SuperZoom vermutlich 499 Euro. Die technischen Daten können sich für den vergleichsweise niedrigen Preis sehen lassen: Das Oberklasse-Gerät besitzt eine Quad-Kamera mit Periskop-Linse und eine Dual-Frontkamera. Der LCD-Screen mit einer Bilddiagonale von 6,6 Zoll bietet Full-HD+-Auflösung und eine Bildwiederholrate von 120 Hertz. Beim Chip hat Realme allerdings etwas gespart: Hier kommt statt des aktuellen Snapdragon 865 nur der 855+ aus dem vergangenen Jahr zum Einsatz.

Kein 5G und kein microSD-Slot

Der Akku mit 4.200 mAh lässt sich via 30-Watt-Fast-Charging besonders schnell aufladen. Das Realme X3 SuperZoom gibt es in zwei Varianten: mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher sowie mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Speicher. Letztere Version kostet die besagten 499 Euro. 5G sowie ein microSD-Slot sind leider nicht an Bord.

Noch nie von Realme gehört?

Bei SATURN gibt es bereits eine große Auswahl an Smartphones der chinesischen Oppo-Schwester.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben