News

Rechtzeitig zur Outdoor-Saison: Kommt ein Galaxy S7 Active?

Bekommt das Samsung Galaxy S6 Active einen Nachfolger?
Bekommt das Samsung Galaxy S6 Active einen Nachfolger? (©Youtube/Samsung 2015)

Anscheinend hat Samsung ein neues Outdoor-Smartphone in der Pipeline – vielleicht ein Galaxy S7 Active. Diese Vermutung wird durch das Auftauchen einer geheimnisvollen Modellnummer in einer indischen Importdatenbank genährt.

Profi-Leaker Evan Blass ist ein extrem aufmerksamer Zeitgenosse – und deshalb ist ihm auch nicht entgangen, dass in der indischen Importdatenbank Zauba ein Samsung-Smartphone aufgetaucht ist, das wegen seiner Seriennummer eigentlich ein Galaxy S7 Active und damit der direkte Nachfolger des Outdoor-Geräts Galaxy S6 Active sein müsste, das im letzten Jahr angeboten wurde. Da Blass so etwas natürlich nicht für sich behalten kann, hat er die Nachricht per Twitter sofort in die Welt gesetzt.

Nummernrätsel um das Galaxy S7 Active

Um das mit den Nummern kurz zu erklären: In der Datenbank von Zauba wird ein Modell mit der Seriennummer SM-G891A und einem 5,1-Zoll-Bildschirm gelistet, das Samsung in Indien testen möchte. Das alte Galaxy S5 Active hatte die Seriennummer G870A und sein Nachfolger dann G890A. Da liegt der Verdacht schon nahe, dass die Geräte etwas miteinander zu tun haben könnten. Das "A" in den Nummern steht übrigens nicht, wie man denken könnte für "Active", sondern repräsentiert den Telefonanbieter, in dem Fall AT&T.

Dass es jetzt bei den Seriennummern nur einen kleinen Sprung gibt, lässt natürlich auch wieder diverse Spekulationen zu. Wahrscheinlich klingt, dass es kein komplett neues Outdoor-Smartphone gibt, sondern nur eine verbesserte Version des Galaxy S6 Active. Momentan sind das alles aber noch eher wilde Gerüchte, Näheres wird man in ein paar Wochen wissen, wenn das Gerät mit der Seriennummer SM-G891A tatsächlich irgendwo auftaucht. Die Outdoor-Saison auf der Nordhalbkugel beginnt ja erst jetzt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben