menu

Red Magic 5G: Erstes Gaming-Smartphone mit 144-Hz-Display vorgestellt

nubia-red-magic
Das Red Magic 5G richtet sich vor allem an Mobile-Gamer. Bild: © Nubia 2020

Gaming-Smartphones zeichnen sich durch eine hohe Bildwiederholrate aus – und das neue Nubia Red Magic 5G setzt mit dessen 144-Hz-Screen neue Maßstäbe. Es ist das weltweit erste Smartphone mit einer derart hohen Bildwiederholfrequenz.

Damit schlägt das Red Magic 5G Handys von Samsung oder Asus mit 120 Hz, schreibt AndroidAuthority. Das Gaming-Smartphone besitzt ein 6,65 Zoll großes AMOLED-Display mit FHD+-Auflösung, das von sehr dünnen Rändern umgeben ist. Direkt in das Display integriert ist ein Fingerabdrucksensor. Dabei garantiert das 144-Hz-Display eine besonders flüssige Bildwiedergabe, was besonders Spielen zugute kommt.

Diese Technik steckt im Inneren

Im Inneren des Smartphones verrichtet der Snapdragon 865 seinen Dienst, der je nach Ausführung von 8, 12 oder 16 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Käufer haben auch die Wahl zwischen 128 GB und 256 GB schnellem UFS-3.0-Speicher. Der 4.500 mAh große Akku unterstützt Fast Charging mit 55 Watt und erreicht nach 15 Minuten Ladung 56 Prozent Kapazität, nach lediglich 40 Minuten soll das Smartphone vollständig aufgeladen sein. Als Betriebssystem ist Android 10 vorinstalliert.

Wie es sich für ein Gaming-Smartphone gehört, wartet auch das Red Magic 5G mit zusätzlichen Buttons auf, in diesem Fall mit zwei kapazitiven Schultertasten, wie wir sie etwa von Asus' ROG-Smartphones kennen. Weitere Gaming-Ergänzungen sind unter anderem eine 4D-Vibration und ein Hardware-Umschalter für das Aktivieren des Gaming-Modus.

Release in China für umgerechnet rund 485 Euro

In Sachen Kamera bietet das Red Magic 5G  eine 8-MP-Frontkamera, während auf der Rückseite eine Triple-Kamera verbaut ist, die sich aus 64-MP-Hauptsensor (IMX 686), 8-MP-Ultraweitwinkelobjektiv und 2-MP-Makrolinse zusammensetzt. An der Seite verfügt das Smartphone über einen Anschluss für weiteres Zubehör. Davon abgesehen ist das Gerät mit einem 3,5-mm-Klinkenanschluss und USB-C ausgestattet. Stereo-Lautsprecher sind ebenfalls verbaut.

Die 8-GB-Variante mit 128-GB-Speicher kostet in China 3.799 Chinesische Yuan, umgerechnet rund 485 Euro. Ob und wann das Gerät nach Deutschland kommt, ist noch nicht klar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Mobile Gaming

close
Bitte Suchbegriff eingeben