menu

Release-Kalender für Galaxy Note 10, Pixel 4 und iPhone 2019 ist da

Das iPhone XI soll vor dem Google Pixel 4 und nach dem Galaxy Note 10 erscheinen.
Das iPhone XI soll vor dem Google Pixel 4 und nach dem Galaxy Note 10 erscheinen.

Das Samsung Galaxy Note 10 und das iPhone XI sollen dieses Jahr etwas später auf den Markt kommen als in den Vorjahren. Das hat der Marketing-Kalender des US-amerikanischen Mobilfunkanbieters Verizon verraten. Außerdem bestätigt er das Launch-Datum des Google Pixel 4.

Für gewöhnlich kommen die Galaxy-Note-Flaggschiffe im August und die iPhones im September auf den Markt. Das wird zwar grundsätzlich auch dieses Jahr so sein, aber die Smartphones verspäten sich um ein paar Wochen. Das besagt jedenfalls der Verizon Marketing Calendar für das Jahr 2019, den der bekannte Leaker Evan Blass auf Twitter veröffentlichte.

Note 10 und iPhone XI kommen etwas später

Demnach erscheint das Galaxy Note 10 nicht in der ersten Augustwoche, sondern erst in der dritten. Ein vorheriger Leak sprach vom 10. August, was wohl nicht zutrifft. Derweil kommen die iPhones von 2019 erst Ende September auf den Markt, entweder in der dritten oder in der vierten Woche. Das Google Pixel 4 hingegen hat das erwartete Release-Datum von Mitte Oktober erhalten.

Grund für die Verschiebung unbekannt

Das Google Pixel 4 und die neuen iPhones teilen sich voraussichtlich das umstrittene Design der Triple-Kamera auf der Rückseite. Diese kommt in einer quadratischen Kuppel unter. Das Galaxy Note 10 hingegen entwickelt das Design der Galaxy-S10-Serie weiter. Diesmal steckt die Selfie-Kamera in einem kleinen Loch im Display in der Mitte oben. Außerdem soll es diesmal zwei Note-10-Modelle geben mit unterschiedlich großen Bildschirmen und einer unterschiedlichen Kamera-Ausstattung.

Warum sich der Release-Termin der Flaggschiffe von Google und Samsung wohl nach hinten verschiebt, ist unklar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben