News

Rockstar verschiebt den "GTA V"-Release für den PC

Drei Himmelhunde auf dem Weg zum PC: "GTA V" erscheint am 24. März.
Drei Himmelhunde auf dem Weg zum PC: "GTA V" erscheint am 24. März. (©Facebook/Rockstar Interatcive 2015)

PC-Gangster werden sich noch ein bisschen länger gedulden müssen: Die PC-Version von Rockstars unmoralischem Verbrecher-Epos "GTA V" wurde jetzt noch einmal nach hinten geschoben. Neuer Release-Termin ist der 24. März.

Hersteller Rockstar gab auf seiner News-Seite nun die Verzögerung bekannt. Die Entscheidung, den sehnsüchtig erwarteten PC-Port des Megasellers erst am 24. März in den Handel zu bringen, sei nicht leicht gefallen: "Ein Release-Datum zu verschieben, nehmen wir nicht auf die leichte Schulter und diese Entscheidung treffen wir nur, wenn wir wissen, dass sie im besten Interesse unseres Spiels und unserer Fans ist."

Systemanforderungen für den PC sind nun auch bekannt

Als kleines Trostpflaster gab Rockstar mit der Verzögerung aber auch die genauen Systemanforderungen für den PC bekannt. Demnach sind die empfohlenen Spezifikationen wie folgt: Windows 8 oder 8.1 64 Bit, Intel Core i5 3470 @ 3.2GHZ mit 4 CPUs oder AMD X8 FX-8350 @ 4GHZ mit 8 CPUs, außerdem 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 65 Gigabyte HDD-Speicher.

Da dürfte so mancher PC-Gangster seine Spielekiste noch schnell aufrüsten müssen – "GTA V" ist nun mal ein sehr umfangreiches und technisch aufwendiges Megaspiel.

"GTA V" auf dem PC mit 4K-Auflösung

Die zynische Satire auf Kapitalismus und den "American Way of Life" wird auf dem PC nochmal ein gutes Stück eindrucksvoller aussehen als auf PlayStation 4 und Xbox One. So wird der PC-Port flüssig in 1080p und mit 60 fps laufen und sogar 4K-Unterstützung bieten – obwohl es fraglich ist, wie viele Zocker überhaupt schon einen entsprechenden Monitor besitzen.

Als Bonus werden sowohl ein Editor zum Schneiden eigener Ingame-Filme sowie der Online-Modus vom Starttag an für den PC erhältlich sein. Letzterer unterstützt dabei sogar bis zu 30 Hobby-Verbrecher.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben