News

Rubel-Crash: Apple stoppt Online-Verkauf in Russland

Der russische Online-Store von Apple ist derzeit geschlossen.
Der russische Online-Store von Apple ist derzeit geschlossen. (©CC: Flickr/kimubert 2014)

Die russische Währung Rubel befindet sich derzeit im freien Fall und verliert massiv an Wert. Jetzt reagiert sogar der kalifornische Konzern Apple und stellt den Online-Verkauf in Russland vorerst ein.

Der massive Wertverlust des Rubels sorgte in den vergangenen Tagen für einen regelrechten Kaufrausch in Russland – viele Russen wollen offenbar ihre Ersparnisse loswerden, bevor die Preise weiter explodieren. Der kalifornische Konzern Apple ist mit dieser Entwicklung allerdings wenig glücklich und stellte in Russland nun sogar den Online-Verkauf von iPhones, iPads und Co. komplett ein. Die russische Store-Seite führt lediglich zu einem Verweis auf ein baldiges Update. In einem E-Mail-Statement gegenüber Bloomberg begründete Apple-Sprecher Alan Hely den Schritt mit den "extremen Schwankungen" des Rubels.

Erst im November hob Apple die Preise in Russland deutlich an

Apple wolle in den kommenden Tagen seine Preisgestaltung anpassen und entschuldigte sich zugleich bei seinen Kunden für die "Unannehmlichkeiten". Der russische Leitindex hatte am Dienstag ein Minus von fast 20 Prozent verbucht – der größte Tagesverlust in seiner Geschichte. Seit Beginn des Jahres hat der Rubel fast 60 Prozent seines Wertes eingebüßt. Apple hatte auf die starken Schwankungen der russischen Währung bereits in der Vergangenheit mit Preisanhebungen reagiert. So wurden Ende November von einem Tag auf den anderen iPhones, iPads und MacBooks in Russland durchschnittlich 20 Prozent teurer.

Experten begrüßen Apples Verkaufsstopp

Wirtschaftsanalysten können den Stopp von Apples Online-Verkauf in Russland durchaus nachvollziehen. Obwohl der Konzern derzeit sehr viele Geräte verkaufen könnte, müssten alle Einnahmen von Rubel in Dollar oder Euro umgewandelt werden – was zu deutlichen Wertverlusten führen würde.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben