News

Samsung arbeitet an eigener HoloLens und Gear VR 2

Die Samsung Gear VR soll bald einen "echten" Nachfolger erhalten.
Die Samsung Gear VR soll bald einen "echten" Nachfolger erhalten. (©Samsung 2016)

Samsung arbeitet an einem eigenen HoloLens und an der Gear VR 2. Mit der hauseigenen Augmented Reality-Brille möchte Samsung Probleme mit früheren Versuchen wie Magic Leap lösen. Die VR-Brille für Smartphones namens Gear VR 2 soll derweil schon bald vorgestellt werden.

Samsung wird in Kürze einen "echten" Nachfolger der VR-Brille Gear VR vorstellen und arbeitet außerdem an einer Konkurrenz zu Microsofts Augmented Reality-Brille HoloLens. Das sagte der Vizepräsident von Samsung, Sung-Hoon Hong, laut Wearablezone auf dem Virtual Reality Summit in San Diego. Über die Gear VR 2 gab Samsung noch nicht viele Infos bekannt. Angeblich hat man die "Render-Engine" der entsprechenden Software verbessert, was bei gleicher Smartphone-Leistung eine bessere VR-Grafik ermöglichen sollte.

Augmented Reality der nächsten Dimension

Augmented Reality ist Samsung allerdings offenbar wichtiger als VR, was Sung-Hong sogar recht explizit sagte: "AR eröffnet viel bessere Business-Entwicklungsmöglichkeiten für Samsung. Das streben wir an". Augmented Reality ist eine Technologie, die Nutzern erlaubt, mit virtuellen Objekten in der echten Welt zu interagieren. Sung-Hong nannte als Beispiel für das, was Samsung anstrebt, das AR-Spiel "Pokémon Go" mit einem wichtigen Unterschied: Mit Samsungs Brille ist es nicht nur so, dass man etwa einen Pikachu in einem Baum entdeckt, sondern man wird die Blätter des Baumes beiseiteschieben können, um an das Taschenmonster heranzukommen. Das war aber nur ein hypothetisches Beispiel und bedeutet nicht, dass eine solche Version von "Pokémon Go" auch für die AR-Brille erscheinen wird.

Partnerschaft mit Magic Leap möglich

"Samsungs Hologramm-Technologie ist wirklich, wirklich realistisch", so Sung-Hong. Samsung überlegt sogar, mit dem AR-Entwickler Magic Leap zusammenzuarbeiten. "Eine Partnerschaft ist möglich", so der Samsung-Vizepräsident. Zuerst möchte Samsung aber die Gear VR 2 für Samsung-Smartphones vorstellen. Es gab zwar schon mehrere Modelle der Gear VR, die sich aber eher geringfügig voneinander unterscheiden. Nun soll der echte Nachfolger bald das Licht der Welt erblicken.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben