News

Samsung bestätigt: Es wird ein Galaxy Note 8 geben

Galaxy Note 7

Nach langer Zeit der Ungewissheit hat Samsung jetzt bestätigt, dass es ein Galaxy Note 8 geben wird. Aufgrund der Probleme mit dem Galaxy Note 7 war die Zukunft der Note-Reihe zuletzt fraglich.

Lange Zeit war nicht klar, wie es nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7 mit der Note-Reihe insgesamt weitergehen würde. Jetzt hat Samsung jedoch klar Schiff gemacht und angekündigt, dass es ein Galaxy Note 8 geben soll. Bestätigt hat dies der Chef von Samsungs Mobilfunksparte, D.J. Koh, persönlich gegenüber CNET.

Die Note-Fans sollen nicht enttäuscht werden

In einem Gespräch mit dem US-amerikanischen Magazin sagte Koh, dass Samsung einen besseren, sicheren und innovativen Nachfolger zum Galaxy Note 7 entwickeln werde. Als Hauptgrund für diese Entscheidung nannte der Manager die zahlreichen Note-Fans da draußen, die auf ein neues Smartphone der Reihe warten würden. Wann das Galaxy Note 8 erscheinen soll, ist allerdings noch unklar.

Erst am Sonntag hatte Samsung in einer Pressekonferenz die Gründe für die Brände beim Galaxy Note 7 bekannt gegeben, die zunächst für einen Rückruf und später für einen kompletten Verkaufsstopp des Smartphones gesorgt hatten. Demnach waren Fehler bei Design und Konstruktion der Akkus schuld an den explodierenden Smartphones. Für neue Smartphones will der Hersteller mit sofortiger Wirkung ein neues, achtstufiges Testverfahren einführen, mit dem in Zukunft sämtliche Akkus überprüft werden sollen.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy Note 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben