News

Samsung dementiert schlechte Verkaufszahlen des Galaxy S6

Erfolg oder Flop? Wie verkauft sich das Samsung Galaxy S6 Edge?
Erfolg oder Flop? Wie verkauft sich das Samsung Galaxy S6 Edge? (©Samsung 2015)

Ein nicht namentlich genannter Samsung-Manager hat den Spekulationen widersprochen, wonach sich Galaxy S6 und S6 Edge schlecht verkaufen würden. Beide Modelle würden bislang die internen Erwartungen von Samsung erfüllen. Genaue Zahlen könnte Samsung erstmals in dieser Woche nennen.

Große Hoffnungen sind bei Samsung mit den aktuellen Smartphone-Flaggschiffen Galaxy S6 und S6 Edge verbunden. Nachdem der Hersteller 2014 mit dem Galaxy S5 nicht an die Verkaufserfolge vorheriger Jahre anknüpfen konnte, sollen die neuen Top-Geräte nun auch für Top-Verkäufe sorgen. In einem aktuellen Interview mit der Zeitung Korea Times äußerte sich nun erstmals ein nicht näher genannter Samsung-Manager zu den Verkäufen von Galaxy S6 und S6 Edge.

Glaubt man den Aussagen des Mitarbeiters, so scheinen sich die Edel-Smartphones durchaus gut zu verkaufen und die internen Erwartungen des Unternehmens zu erfüllen. Demnach seien im ersten Monat nach dem Release deutlich mehr Geräte abgesetzt worden als im vergangenen Jahr vom Galaxy S5. Genaue Zahlen wollte der Interviewpartner allerdings nicht nennen. Es ist jedoch zu erwarten, dass sich Samsung im Rahmen einer Investorenkonferenz am 3. Juni erstmals offiziell zu den Verkäufen von Galaxy S6 und S6 Edge äußern wird.

Manager widerspricht Spekulationen über schlechte Verkäufe

Der Samsung-Manager widerspricht damit einem Bericht der Investmentbank Oppenheimer, die Ende Mai von einem äußerst enttäuschenden Verkaufsstart des Galaxy S6 gesprochen hatte und dabei nur von 10 Millionen verkauften Geräten im ersten Monat ausgegangen war. Zum Vergleich: Vom Galaxy S5 hatte Samsung im ersten Monat nach dem Release noch rund 11 Millionen Einheiten abgesetzt. Auf welcher Basis Oppenheimer die Zahlen erhoben hat, ist allerdings nicht klar.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben