menu

Samsung Galaxy A21: Einsteiger-Handy mit Quad-Kameras aufgetaucht

samsung-galaxy-a21-handy
Das günstige Samsung Galaxy A21 bringt vier Kameras mit.

Das Samsung Galaxy A21 hat sich auf einem Leak-Bild blicken lassen. Es zeigt Vorder- und Rückseite des Einsteiger-Handys. Zu sehen sind unter anderem eine Selfie-Kamera im Display und vier Kameras auf der Rückseite.

Dem Bild zufolge besitzt das Display des Galaxy A21 ein recht großes Kinn. Gemeint ist der untere Rahmen des Bildschirms, wobei das übrige Display fast ohne Rahmen auskommt. Solche Design-Kompromisse sind für Einsteiger-Handys üblich. Das lässt sich von den vier Kameras hinten nicht behaupten. Außerdem ist auf der Rückseite ein kapazitiver Fingerabdrucksensor auszumachen. Das Leak-Bild wurde von Android Headlines veröffentlicht, offenbar stammt es ursprünglich von Samsung.

Kommt wohl mit dem Chip des Galaxy A40

Auf der Unterseite hat Samsung einen Kopfhöreranschluss angebracht, der in der Einsteiger- bis Mittelklasse gelegentlich noch zu sehen ist. Zur technischen Ausstattung gibt es bislang nur Gerüchte. Laut XDA Developers soll das Handy einen Exynos 7904 als Prozessor bieten, der von 4 GB Arbeitsspeicher begleitet wird. Der Chip kommt auch im Galaxy A40 unter. Der interne Speicher soll 64 GB messen und via microSD-Karte erweiterbar sein.

Noch keine Infos zu Preis und Release

Der 4.000-Milliamperestunden-Akku dürfte für eine lange Laufzeit sorgen. Es gibt noch keine Gerüchte zum Thema schnelles Aufladen. Dem bekannten und gut informierten Leaker Max Weinbach zufolge wird das Galaxy A21 in den USA auf den Markt kommen, allerdings gibt es noch keine Infos zum Veröffentlichungstermin und zu einem Release in Deutschland.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben