menu

Samsung Galaxy A21 im schicken 360-Grad-Render geleakt

samsung-galaxy-a21-handy
Das Galaxy A21 hat eine Vierfach-Kamera auf der Rückseite. Bild: © Samsung 2020

Samsung ist seit Jahren nicht nur mit seinen Topmodellen der Galaxy-S-Reihe erfolgreich, sondern auch im Einsteiger-Segment mit den Galaxy-A-Smartphones. Das nächste Modell Galaxy A21 gibt es nun im Rundum-Render-Video zu sehen.

Veröffentlicht wurde der Clip wie so oft vom bekannten Tech-Insider Evan Blass alias @evleaks ... diesmal jedoch auf seiner Patreon-Webseite. Alternativ gibt es das kurze Rendervideo aber auch bei den Kollegen von GSM Arena zu sehen.

Der Clip bestätigt das Design, das bereits Anfang März zum ersten Mal zu sehen war. Im Display des Galaxy A21 findet sich oben links eine Punch-Hole-Kamera, auf der Rückseite sitzen eine Quad-Kamera und ein klassischer Fingerabdrucksensor. Ebenfalls zu erkennen sind Power- und Lautstärke-Buttons an der rechten Seite sowie der SIM-Slot an der linken Seite des Gehäuses.

Die angeblichen Specs des Samsung Galaxy A21

Laut einem Eintrag bei Geekbench (via 91mobiles) wird das Galaxy A21 einen Helio P35 SoC und 3 GB Arbeitsspeicher haben. Der interne (erweiterbare) Speicher wird wohl 64 GB betragen. Das Smartphone besitzt angeblich ein AMOLED-Display mit HD+-Auflösung und einen 4.000 mAh starken Akku. In Sachen Software sind Android 10 und Samsungs Benutzeroberfläche One UI 2.0 wahrscheinlich.

Dem bekannten und gut informierten Leaker Max Weinbach zufolge wird das Galaxy A21 in den USA auf den Markt kommen, allerdings gibt es noch keine Infos zum Veröffentlichungstermin und zu einem Release in Deutschland.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben