menu

Samsung Galaxy A21s: Handy mit Quad-Kamera für 200 Euro auf dem Weg

Samsung-Galaxy-A21s
Das Galaxy A21s setzt auf eine Quad-Kamera und ein fast rahmenloses Display. Bild: © WinFuture.de 2020

Neues Einsteiger-Smartphone für rund 200 Euro: Das Samsung Galaxy A21s soll bald auf den Markt kommen. Zu seinen Stärken zählen ein riesiger Akku, vier Kameras auf der Rückseite und ein fast randloses Display. Außerdem setzt Samsung einen neuen Prozessor ein.

Der Prozessor des Galaxy A21s nennt sich Exynos 850 und bietet acht Rechenkerne. WinFuture durfte das Handy kurz vor der offiziellen Ankündigung vorstellen und bezieht sich bei den Angaben auf Samsung. Es sind noch keine Details zum neuen Chip bekannt, aber er soll laut Benchmark-Einträgen auf bis zu 2 GHz takten. Eine Aussage über die Leistung ist noch nicht möglich. Dem Prozessor stehen 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite, der erweiterbare interne Speicher ist wahlweise 32 oder 64 GB groß.

Großes Display mit geringer Auflösung

Das Display misst üppige 6,5 Zoll, löst aber nur mit 1.600 x 720 Pixeln auf. Es handelt sich nicht um einen AMOLED-Screen, den Samsung in der Regel in seinen Smartphones einsetzt, sondern um ein PLS-Modell. Das ist Samsungs Version von LGs IPS-Technologie. PLS-Bildschirme sind weniger kontrastreich als AMOLED-Displays, sollten aber die meisten Nutzer zufriedenstellen. Die Selfie-Kamera löst mit 13 Megapixeln auf und sitzt in einem Loch oben links im Bildschirm.

Vier Kameras und 5.000-mAh-Akku

Ein Highlight sind die vier Kameras auf der Rückseite. Der Hauptsensor löst mit 48 Megapixeln auf, dazu gibt es eine Ultraweitwinkel-Kamera mit 8-Megapixel-Auflösung. Diese Kamera bietet sich für Landschafts- und Architekturfotografie an. Zu den beiden weiteren Kameras gibt es noch keine Informationen. Neben einem Kopfhöreranschluss bietet das Samsung Galaxy A21s Bluetooth 5.0 und NFC.

Trotz seines riesigen 5.000-mAh-Akkus ist das Handy mit 191 Gramm nicht allzu schwer. Vermutlich liegt das am Plastikgehäuse. Das Galaxy A21s soll Ende Mai in Schwarz, Weiß und Blau in den Handel kommen. Das 32-GB-Modell startet bei 199 oder 209 Euro, Samsung hat sich da wohl noch nicht festgelegt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben