News

Samsung Galaxy Book 2 mit 20 Stunden Akkulaufzeit vorgestellt

Will vor allem mit langer Akkulaufzeit punkten: Das Samsung Galaxy Book 2.
Will vor allem mit langer Akkulaufzeit punkten: Das Samsung Galaxy Book 2. (©Samsung 2018)

Mit dem Samsung Galaxy Book 2 wurde ein neuer "Always connected PC" mit Windows 10 im S-Modus vorgestellt, der bis zu 20 Stunden lang mit einer Akkuladung durchhalten soll. Das Galaxy Book 2 kostet zum Release rund 1000 US-Dollar.

Das neue Samsung Galaxy Book 2 wird zusammen mit einer Tastatur und dem S-Pen ausgeliefert, wie der Hersteller in einer Pressemitteilung bekanntgegeben hat. Positionieren will Samsung das neue Produkt als Arbeitsmaschine mit schnellem Gigabit-LTE, mit dem jederzeit und an jedem Ort produktiv gearbeitet werden kann. Damit das gelingt, bietet das Galaxy Book 2 eine sehr hohe Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden.

Damit das überhaupt möglich ist, kommt kein klassischer Desktop-Chipsatz, sondern der Snapdragon 850 zum Einsatz. Dieser basiert auf dem Snapdragon 845 – verbaut in nahezu allen aktuellen Smartphone-Flaggschiffen –, bietet aber eine stärkere Performance. Unterstützt wird der Snapdragon 850 von 4 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beträgt 128 GB, kann aber via microSD-Karte erweitert werden.

Release Anfang November in den USA für rund 1000 US-Dollar

Das Galaxy Book 2 besitzt einen 12 Zoll großen Super-AMOLED-Bildschirm, der mit 2160 x 1440 Pixeln auflöst. Auf der Front sitzt eine 5-Megapixel-Kamera, während auf der Rückseite die 8-MP-Hauptkamera verbaut ist. Das Galaxy Book 2 kommt mit zwei Stereo-Lautsprechern daher, die von AKG justiert wurden und Dolby Atmos unterstützen. In Sachen Anschlüsse bietet das Galaxy Book 2 zweimal USB-C, einen microSD-Kartenslot und einen klassischen Kopfhöreranschluss.

In den USA gibt es das Samsung Galaxy Book 2 ab dem 2. November zu einem Preis von 999 US-Dollar. Einen Preis und Release für Deutschland nannte Samsung bislang nicht.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben