menu

Samsung Galaxy Buds X sollen über Noise Cancelling verfügen

Samsung-Galaxy-Buds-X-02
Die Galaxy Buds X sollen eine ungewöhnliche Bohnenform haben. Bild: © Winfuture/ Samsung 2020

Die Samsung Galaxy Buds X könnten nicht nur mit einer ungewöhnlichen Form, sondern auch mit aktivem Noise Cancelling aufwarten.

Mit den Galaxy Buds+ hat Samsung erst vor wenigen Wochen ein neues Modell seiner True-Wireless-Kopfhörer veröffentlicht (hier geht’s zum Test), das vor allem mit einer hervorragenden Akkulaufzeit glänzt. Nun scheint der Hersteller mit den Galaxy Buds X noch eine weiteres Ass im Ärmel zu haben: Die dritte Auflage der Kopfhörer könnte mit einem ganz neuen Formfaktor und aktivem Noise Cancelling auf den Markt kommen, wie Tom's Guide berichtet.

Das aktuelle Modell

Neuer Formfaktor und neues Killer-Feature

Die Bohnenform der Ohrhörer fällt sofort ins Auge und wirkt auf den ersten Blick recht ungewöhnlich. Auffällig ist auf den von Winfuture geleakten Bildern auch, dass die Galaxy Buds X wohl ein offenes Design bieten und ohne Gummi-Aufsätze für die Ohrmuschel daherkommen.

Durch die Integration von aktivem Noise Cancelling könnten sie zudem ein ernst zu nehmender Konkurrent für die AirPods Pro von Apple werden. Für Samsung dürfte vor allem der Preis sprechen: Der soll laut dem koreanischen Magazin Maeil bei 170.000 Won liegen, was umgerechnet knapp 130 Euro entspricht. Selbst bei einem etwas höheren Preis würden die Galaxy Buds X wohl noch deutlich günstiger ausfallen als die AirPods Pro.

Noch ist nicht bekannt, wann Samsung die Galaxy Buds X auf den Markt bringen will. Ein Release gemeinsam mit dem Galaxy Note 20 im Spätsommer ist nicht unwahrscheinlich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben