menu

Samsung Galaxy Note 10: Offizielle Fotos zeigen das schicke Design

Diese Bilder zeigen das Samsung Galaxy Note 10.

Auf den ersten offiziellen Leak-Bildern präsentiert sich das Samsung Galaxy Note 10 als schickes Design-Smartphone. Auch vom Note 10 Plus gibt es die ersten Render-Bilder, die offenbar direkt von Samsung stammen.

In den vergangenen Wochen gab es bereits einige Leaks zum Samsung Galaxy Note 10. Doch nun sind offenbar erstmals offizielle Render-Bilder von Samsung selbst in Umlauf geraten, die das Smartphone in seiner vollen Pracht zeigen sollen. Geteilt wurden die Bilder fast zeitgleich von Profi-Leaker Roland Quandt auf der Website Winfuture und von Twitter-User Ishan Agarwal.

Noch mehr Display und noch weniger Rand

Die Render-Bilder zeigen das Smartphone von allen Seiten und offenbaren unter anderem die beeindruckende, fast randlose Front mit ihrem 6,3-Zoll-Display. Der Screen wird dabei nur von der Loch-Kamera oben in der Mitte unterbrochen und ist, wie bei früheren Note-Modellen, an den Seiten angeschrägt.

Die Rückseite wirkt wiederum ein wenig wie beim Huawei P30 Pro mit seiner vertikalen Triple-Kamera. Auch farblich orientiert sich das neue Smartphone eindeutig an der totschicken Breathing-Crystal-Rückseite des aktuellen Huawei-Flaggschiffs. Was dem Note 10 laut den Bildern allerdings zu fehlen scheint, ist ein zusätzlicher Time-of-Flight-Sensor für Tiefeninformationen.

Weniger Buttons und integrierte Sensoren

Es fällt auf, dass sämtliche physischen Buttons erstmals an der linken Seite des Gehäuses untergebracht sind. Der Bixby-Button, den es sowohl beim Note 9 als auch beim Galaxy S10 noch gab, scheint zu fehlen. Ein sichtbarer Fingerabdrucksensor ist übrigens nicht vorhanden, was wohl bedeutet, dass dieser wie beim S10 direkt ins Display integriert ist.

Der Eingabestift S Pen kommt in diesem Jahr in einem stylischen Blau mit silbernen Akzenten daher und rundet das schicke Smartphone ab.

Auch das Galaxy Note 10 Plus zeigt sich auf ersten Bildern

Das Galaxy Note 10 Plus fällt noch größer aus.

Zusätzlich zum Galaxy Note 10 sind auch erste Bilder zum Galaxy Note 10 Plus in Umlauf geraten. Diese zeigen das größere Modell, das mit einem 6,7-Zoll-Display aufwarten soll. Im Gegensatz zum Standard-Note-10 kommt das Plus-Modell offenbar mit einem zusätzlichen Kamerasensor auf der Rückseite daher. Dabei könnte es sich um einen Time-of-Flight-Sensor handeln, wie ihn auch das Huawei P30 Pro hat.

Beide Smartphones sollen zudem sowohl in einer 4G-, als auch in einer 5G-Variante auf den Markt kommen und am 7. August offiziell vorgestellt werden. Wir sind schon gespannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy Note 10

close
Bitte Suchbegriff eingeben