Samsung Galaxy Note 9 mit Exynos 9810 im Benchmark getestet

Der Nachfolger des Galaxy Note 8 bekommt wohl den Prozessor des Galaxy S9.
Der Nachfolger des Galaxy Note 8 bekommt wohl den Prozessor des Galaxy S9. (©TURN ON 2017)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Das Samsung Galaxy Note 9 wurde mit dem hauseigenen Prozessor Exynos 9810 im Geekbench-Benchmark getestet. Der Chip ist aus dem Galaxy S9 bekannt und erreicht eine höhere Rechenleistung als der Snapdragon 845 aus dem US-amerikanischen Modell des Galaxy S9. Der Chip hat aber auch einen großen Nachteil.

Das kommende High-End-Smartphone mit Stift-Unterstützung namens Galaxy Note 9 wird voraussichtlich mit demselben Prozessor ausgestattet wie das Galaxy S9. In Europa ist das der Exynos 9810 von Samsung, der nun im Note 9 vom Hersteller im Geekbench-Benchmark getestet wurde. Das verrät der zugehörige Geekbench-Eintrag via GSMArena. Begleitet wird der Exynos 9810 im Note 9 von 6 GB Arbeitsspeicher. Er erreicht ein Benchmark-Ergebnis von 2737 Punkten im Single-Core-Test und 9064 Punkten im Multi-Core-Test.

Europäer bekommen wohl ein schnelleres Galaxy Note 9

Zuvor wurde das Galaxy Note 9 bereits mit dem Snapdragon 845 im Inneren auf Geekbench getestet. Dieses Modell erreichte eine Leistung von 2190 Punkten im Single-Core-Test und 8806 Punkten im Multi-Core-Test. Das Exynos-Modell hat also gerade beim Einsatz mit einem Rechenkern einen erheblichen Vorsprung. Wie von anderen Galaxy-Smartphones gewohnt, dürfte Samsung das Exynos-Modell wieder in Europa veröffentlichen, während die Amerikaner das Snapdragon-Exemplar erhalten.

Gibt es Nachteile bei der Akkulaufzeit?

Das in Deutschland erhältliche Galaxy Note 9 wird also voraussichtlich von einer höheren Leistung profitieren. Es gibt jedoch einen Haken: Die Akkulaufzeit des Galaxy S9 ist mit dem Exynos 9810 deutlich schlechter als mit dem Snapdragon 845. Gerüchten zufolge soll das Note 9 allerdings einen größeren Akku spendiert bekommen als das Note 8. Möglicherweise kann Samsung den Nachteil so ausgleichen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben