News

Samsung Galaxy S6 Edge+ mit physischer Tastatur-Hülle

Bekommt das Galaxy S6 Edge+ tatsächlich eine Hülle mit physischer Tastatur?
Bekommt das Galaxy S6 Edge+ tatsächlich eine Hülle mit physischer Tastatur? (©Twitter/evleaks 2015)

In wenigen Tagen will Samsung das Galaxy S6 Edge+ und das Galaxy Note 5 präsentieren – nun zeigt ein Leak eine besondere Hülle für den großen Bruder des Galaxy S6 Edge. Dem Bild zufolge soll das Smartphone einen Aufsatz mit physischer Tastatur als Zubehör erhalten.

Am Freitag hat der Leaker Evan Blass, bekannt als @evleaks, auf Twitter ein neues Foto des Samsung Galaxy S6 Edge+ veröffentlicht. Dieses mal wandern alle Blicke jedoch nicht zum Smartphone selbst – vielmehr dürften sich die meisten Betrachter über die Hülle wundern. Denn dieser Aufsatz ist mit einer physischen Tastatur ausgestattet, die dem kommenden Galaxy-Modell eher den Charme eines BlackBerry-Smartphones verleiht.  Die Reaktionen auf Twitter sind dementsprechend eher negativ, passt dieser Look doch gar nicht zu dem eher eleganten Stil des Smartphones. Oder handelt es sich bei diesem Bild tatsächlich nur um einen Scherz, wie viele Nutzer hoffen?

Welche Geräte stellt Samsung am 13. August vor?

Bislang wird erwartet, das Samsung das Galaxy S6 Edge+ und das Galaxy Note 5 am 13. August präsentieren wird. Das koreanische Unternehmen hat für diesen Tag zu einem Unpacking-Event in New York eingeladen und im Vorfeld durchsickern lassen, dass man die Verkaufszahlen der Mobile-Sparte mit größeren Topmodellen ankurbeln wolle. Welche Modelle genau an dem Tag gezeigt werden, ist aber noch nicht bestätigt. In den vergangenen Wochen waren bereits zahlreiche Leaks bekannt geworden, die die beiden Smartphones auf Produktbildern und unter echten Bedingungen zeigen sollen.

Samsung Galaxy S6 Mini und Samsung Gear A als weitere Kandidaten

Doch auch weitere Geräte kommen für das Event am 13. August infrage: So wird beispielsweise ein Samsung Galaxy S6 Mini als Anwärter gehandelt – seit Jahren bringen die Koreaner mit dieser Serie ihre Flaggschiffe im Kompaktformat auf den Markt. Ebenso wird die neue Smartwatch Samsung Gear A als möglicher Kandidat für das Event gehandelt. Jüngsten Gerüchten zufolge wollen die Koreaner das runde Wearable gemeinsam mit dem Galaxy Note 5 vorstellen. Dessen Release wiederum werde mit dem Start von Samsung Pay zusammenfallen – mit diesem Bezahldienst will das Unternehmen einen Angriff in Richtung Apple Pay starten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben