News

Samsung Galaxy S6 Mini: Release zeitgleich mit iPhone 6c?

Das Samsung Galaxy S6 soll bald Familienzuwachs bekommen.
Das Samsung Galaxy S6 soll bald Familienzuwachs bekommen. (©Facebook/Samsung 2015)

Die Galaxy S6-Familie wächst anscheinend weiter: Ein erster Händler hat bereits jetzt das Samsung Galaxy S6 Mini in seinem Online-Shop gelistet – technische Daten inklusive. Steht der Release also kurz bevor? Dann könnte Samsung pünktlich zum Start eines möglichen iPhone 6c ein vergleichbares Konkurrenzmodell im Angebot haben.

Die Vorgängergenerationen haben alle einen Mini-Ableger bekommen – jetzt ist anscheinend auch das Galaxy S6 an der Reihe. Während sich die Gerüchte um ein Samsung Galaxy S6 Mini verdichten, hat ein Online-Händler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten das nächste Mitglied der Galaxy-Familie bereits in seinen Shop aufgenommen. Verfügbar ist das Smartphone zwar noch nicht. Man kann das Android-Modell aber schon vorbestellen und wird benachrichtigt, sobald das Handy erhältlich ist.

Galaxy S6 Mini: Vergleichbar mit einem möglichen iPhone 6c?

Dort ist das S6 Mini mit einem 4,6 Zoll großen Display und einer Sechskern-CPU gelistet. Ob es sich dabei um einen hauseigenen Exynos oder einen Snapdragon-Prozessor von Qualcomm handelt, ist dem Datenblatt nicht zu entnehmen. Die Taktfrequenz des vermeintlichen Galaxy S6 Mini beträgt angeblich 1,8 GHz, unterstützt wird die CPU von 2 GB RAM. Für Fotos, Musik und weitere Daten stehen dem Shop zufolge 16 GB interner Speicher bereit – einen microSD-Slot dürfte die Mini-Version wie sein großer Modellbruder nicht mitbringen. Als Betriebssystem soll Android 5.1 Lollipop vorinstalliert sein.

Release im April 2016 als iPhone 6c oder iPhone 7c

Dieser Vorstoß des arabischen Händlers bekräftigt die Annahme, dass es doch noch ein Samsung Galaxy S6 Mini geben wird. Mit dem Mini-Ableger des aktuellen Flaggschiff-Modells ließ sich Samsung nämlich ungewöhnlich viel Zeit. Liegt das womöglich daran, dass Apple im Frühjahr 2016 ein 4-Zoll-Smartphone auf den Markt bringen könnte? Das immer wieder heiß diskutierte iPhone 6c soll angeblich im April 2016 erscheinen – womöglich aber unter dem Namen iPhone 7c. Technisch abgespeckte Daten im Vergleich zum iPhone 6s könnten das Mini-iOS-Smartphone zum stärksten Rivalen eines möglichen Galaxy S6 Mini machen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben