News

Samsung Galaxy S6 soll 20-Megapixel-Fotos schießen

Das Galaxy S6 soll angeblich eine 20-Megapixel-Rückkamera bekommen.
Das Galaxy S6 soll angeblich eine 20-Megapixel-Rückkamera bekommen. (©YouTube/91mobiles 2015)

Je näher die Präsentation des Galaxy S6 rückt, desto konkreter werden die Hinweise auf Samsungs nächstes Smartphone-Flaggschiff. Nun scheint sich bestätigt zu haben, was schon lange im Raum stand: Die Rückkamera des Galaxy S5-Nachfolgers soll mit 20 Megapixeln auflösen. Und auch der Name für die Edge-Variante scheint festzustehen.

Das Samsung Galaxy S5 schießt mit seiner 16-Megapixel-Hauptkamera bereits ansehnliche Bilder. Beim Galaxy S6 will Samsung dennoch eine Schippe drauflegen. Wie die Times of India berichtet, bestätigt eine koreanische News-Seite jetzt Details zur Flaggschiff-Kamera. Demzufolge wird das Android-Smartphone Fotos mit einer Auflösung von 20 Megapixeln schießen und einen optischen Bildstabilisator an Bord haben. Darüber hinaus will der Hersteller wohl auf einen hauseigenen Exynos-Prozessor statt auf eine Snapdragon-CPU von Qualcomm setzen. Beide Informationen decken sich mit früheren Gerüchten zum Samsung Galaxy S6.

Variante mit Curved-Screen soll Galaxy S Edge heißen

Eine niederländische Seite hat derweil Überraschendes in Bezug auf die viel diskutierte Edge-Variante des Galaxy S6 enthüllt. Laut Galaxy Club, die bereits für das kommende Samsung-Flaggschiff werben, wird die Version mit einem oder zwei seitlichen Screens unter der Modellbezeichnung Galaxy S Edge auf den Markt kommen – nicht Galaxy S6 Edge, wie bisher angenommen. Das würde sich mit der Vorgehensweise beim Galaxy Note Edge decken, das auf dem Galaxy Note 4 basiert, dessen Ziffer aber nicht in die Bezeichnung mit aufnahm.

Endgültige Gewissheit wird wohl der Mobile World Congress (MWC) Anfang März in Barcelona bringen. Dort will Samsung seinen Galaxy S5-Nachfolger offiziell vorstellen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen