News

Samsung Galaxy Tab S3: Leak zeigt das Premium-Tablet

Erste Bilder des Samsung Galaxy Tab S3 aufgetaucht
Erste Bilder des Samsung Galaxy Tab S3 aufgetaucht (©Twitter / Evan Blass 2016)

Sehen wir hier das neue Galaxy Tab S3 von Samsung? Heute wurden auf Twitter bisher unbekannte Fotos gepostet, welche sehr nach dem neuesten Premium-Tablet des koreanischen Herstellers Samsung aussehen.

Twitter-User @evleaks ist bereits für seine regelmäßigen Tech-Leaks berühmt und berüchtigt. Eine anonyme Quelle spielte ihm nun Fotos eines neuen Samsung-Tablets zu. Es liegt nahe, dass wir auf ein baldiges Release des Tab S3 hoffen dürfen, welches mit der aktuellen Android-Version Marshmallow 6.0 ausgeliefert werden soll.  Schon im Februar leakte gsmarena.com die detaillierten Spezifikationen, die auf ein Super AMOLED Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln hinweisen. Die Daten waren unter anderem in einem Verzeichnis der chinesischen Prüforganisation TENAA aufgetaucht. Weitere veröffentlichte Features sind:

  • 3 GB RAM sowie 32 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel 1080p Hauptkamera und 2 Megapixel 1080p Selfie-Kamera
  • Snapdragon 652-Chipset mit vier Cortex-A72 und vier A53 CPU-Kernen aus dem Hause Qualcomm

S3 Wieder in zwei Größen erhältlich

Dem Leak zufolge wird optional zur WLAN-Version auch eine 150 MBit/s LTE-Ausführung für unterwegs erhältlich sein. Ansonsten stehen wie gehabt zwei Größen des Tablets zur Verfügung: Die 8 Zoll-Variante erhält eine Batterie mit 4000 mAh, die Kapazität der größeren 9,7 Zoll-Variante ist leider noch unbekannt.

Insgesamt also kein all zu großer Sprung im Vergleich zum Vorgängermodell. Samsung-Fans können sich aber trotzdem über ein wenig mehr Rechenleistung der neuen Prozessoren freuen.

Doch "nur" Produktpflege?

Erst im Frühjahr war durchgesickert, dass Samsung vom Release eines Tab S2-Nachfolgers Abstand nehme und stattdessen erst die vorhandenen Modelle auffrischen wolle. Handelt es sich nun also nur um eine Art Mogelpackung und Samsung benennt einfach ein verbessertes Galaxy Tab S2 in S3 um? Sowohl technisch, als auch optisch sind sich die beiden High End-Tablets zumindest sehr ähnlich. Allerdings ist bisher keine der vorhandenen Informationen von Samsung offiziell bestätigt worden, es könnte also immer noch einige Überraschungen beim Release geben, von denen wir bisher nichts mitbekommen haben.

Insgesamt bestätigte die Fachpresse schon dem Samsung Galaxy Tab S2 durchweg gute Qualität. Es handelt sich um ein hochwertiges Tablet, welches den Vergleich mit Apples neuesten iPad-Modellen nicht scheuen brauchte. Es gibt also eigentlich keinen Grund, am Innovationskurs von Samsung zu zweifeln. Wir werden sehen, was die Koreaner aus dem mit Spannung erwarteten Nachfolgemodell machen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben